Fahrkostenerstattung bei Einladungen des Jobcenters (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

DerBlogger

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 November 2010
Beiträge
78
Bewertungen
1
Bisher legte ich bei Einladungen des Jobcenters einfach die (Hin-) Fahrkarte vor und füllte das Formular aus. Kurz später bekam ich die Fahrkosten auf mein Konto. (Für HIN- und RÜCKFAHRT. Ich fahre ja wieder zurück!)

Die letzten Male nahm man meine Hinfahrkarte und sagte, ich solle die Rückfahrkarte zusammen mit dem Formular später per Post hinschicken. Ist das rechtens?

Wieso wollen die dann die Hinfahrkarte sofort behalten, während man die Rückfahrkarte schicken soll?
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.203
Bewertungen
3.451
Wieso wollen die dann die Hinfahrkarte sofort behalten, während man die Rückfahrkarte schicken soll?
Warscheinlich, weil du eine nicht mehr und die andere noch brauchst, um nach Hause zu fahren.

Ich lege eine Tageskarte vor und kriege eine neue.
 

DerBlogger

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 November 2010
Beiträge
78
Bewertungen
1
Warscheinlich, weil du eine nicht mehr und die andere noch brauchst, um nach Hause zu fahren.
Bisher gab ich aber meine Hinfahrkarte ab, füllte den Antrag aus und das war es! Dass ich auch wieder zurück fahren muss, glaubten die mir bislang.

Jetzt soll ich extra noch die Rückfahrkarte hinsenden. OB DAS RECHTLICH NÖTIG IST, wollte ich wissen.
Dass man wieder nach Hause fährt, ist doch klar. Man wohnt ja nicht im Jobcenter!

Besser, ich stelle ab jetzt einen Fahrkostenantrag nach Kilometern und nicht für Fahrkarten? Dann können sie keine Rücksendung einer Fahrkarte fordern.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.203
Bewertungen
3.451
Bisher gab ich aber meine Hinfahrkarte ab, füllte den Antrag aus und das war es! Dass ich auch wieder zurück fahren muss, glaubten die mir bislang.

Jetzt soll ich extra noch die Rückfahrkarte hinsenden. OB DAS RECHTLICH NÖTIG IST, wollte ich wissen.
Dass man wieder nach Hause fährt, ist doch klar. Man wohnt ja nicht im Jobcenter!
Logisch ist es, hast du ja Fahrkarte vorgelegt.

Einen Thread zum Thema gibt es hier:

https://www.elo-forum.org/allgemein...adung-seltsame-regelung-meinem-jobcenter.html
 
Oben Unten