Fahrkostenerstattung bei Bewerbung nur im Nachhinein?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

do2tpu

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
25 März 2009
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

ich hab gesucht, aber nichts passendes gefunden. Daher hier die Frage:

Werden die Fahrkosten für Bewerbungen nur nachträglich erstattet, oder geht das auch vor einem Vorstellungsgespräch?

Der Fall:

Ich habe gestern durch Eigenbemühung ein Vorstellungsgespräch bekommen, das morgen stattfinden soll. Ich habe mich im zuständigen Jobcenter/Arge gemeldet, heute erst den Rückruf erhalten mit der Aussage, Fahrkosten für Vorstellungsgespräche können nur Rückwirkend bewilligt werden, nicht vorher schon.

Die Entfernung vom Wohnort zum Arbeitgeber beträgt einfache Strecke 214 KM

Danke schonmal für Eure Antworten.


Mfg
 
E

ExitUser

Gast
Hallo zusammen,

ich hab gesucht, aber nichts passendes gefunden. Daher hier die Frage:

Werden die Fahrkosten für Bewerbungen nur nachträglich erstattet, oder geht das auch vor einem Vorstellungsgespräch?

Der Fall:

Ich habe gestern durch Eigenbemühung ein Vorstellungsgespräch bekommen, das morgen stattfinden soll. Ich habe mich im zuständigen Jobcenter/Arge gemeldet, heute erst den Rückruf erhalten mit der Aussage, Fahrkosten für Vorstellungsgespräche können nur Rückwirkend bewilligt werden, nicht vorher schon.

Die Entfernung vom Wohnort zum Arbeitgeber beträgt einfache Strecke 214 KM

Danke schonmal für Eure Antworten.


Mfg

Wenn Du eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch bekommst und es ist noch Zeit (ca. 1 Woche), kannst Du bei der ARGE einen Antrag auf Kostenübernahme stellen.

Es kann also sein, das Du eine Fahrkarte bezahlt bekommst und Du sie dann beim Amt abholen kannst.

Reicht die Zeit nicht, weil es z. B. Übermorgen ist, dann gibts das Geld nur im Nachhinein.
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Vermutlich übernimmt der Arbeitgeber (wie gewohnt) nichts, obwohl er die Musik bestellt hat. Wichtig: Antrag - kann auch formlos sein - unbedingt nachweislich VOR Kauf der Fahrkarte stellen. Momentan bleibt dir nur das Fax dafür.

Mario Nette
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten