Fahrkosten während der Weiterbildung/Umschulung (Maut)

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

FrankS85

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 November 2012
Beiträge
16
Bewertungen
0
Guten Tag,
Ich darf eine Weiterbildung machen, ich habe schon herausgefunden, dass ich pro km 20cent bekomme.
Auf der kürzesten strecke muss durch einen Tunnel, der Mautgebühren möchte min. 2,50 euro pro durchfahrt. So wäre ich bei 18 km pro Tag (3,60 euro) plus 5 euro Maut
Was ich mich frage muss ich die kosten selber tragen?
Ohne den Tunnel wären es 48 km pro Tag (9,60 euro)

Gruß
 


Diplomjodler

Elo-User*in
Mitglied seit
7 März 2016
Beiträge
460
Bewertungen
292
Normalerweise übernehmen die Jobcenter die Fahrtkosten für den wirtschaftlich günstigsten Fahrweg. Wenn das in deinem Falle die Mautstrecke ist, stehen die Chancen also gut.

Ich würde mich aber umhören, ob's keine Monatskarte gibt und mir die Übernahme vorher durchs Jobcenter bestätigen lassen!
 

FrankS85

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 November 2012
Beiträge
16
Bewertungen
0
Also kann das jobcenter einen zwingen mit den Bus zu fahren.
 

SrgtSmokealot

Elo-User*in
Mitglied seit
14 Juli 2011
Beiträge
180
Bewertungen
135
Zwingen nicht, Du kannst auch weiterhin mit dem Verkehrsmittel deiner Wahl fahren, allerdings zahlt das JC nur die günstigste Variante und wenn das ne Busfharkarte is dann wird die gezahlt ;)
 

AnonNemo

Super-Moderation
Mitglied seit
28 April 2013
Beiträge
3.645
Bewertungen
6.725
SrgtSmokealot meinte:
allerdings zahlt das JC nur die günstigste Variante und wenn das ne Busfharkarte is dann wird die gezahlt
:icon_evil: ... so ganz bestimmt nicht!

Damit ist gemeint;
Wenn du mit dem
- Auto fährst, dann kannst du weder die km-Kosten für einem Ferrari noch für ein Taxi bekommen, sondern die 0,20 ggf. 0,30EUR/km.
- Bus fährst, dann gibt es nur 2.- und keine 1.-Klasse bezahlt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten