Fahrkosten um das Kind zu holen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Bella NWM

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 März 2012
Beiträge
24
Bewertungen
0
Hallo,
wie Ihr sicherlich seht ist dies mein erster Beitrag hier, also bitte nehmt es mir nicht übel, wenn ich diesen in eine falsche Kategorie geschrieben haben sollte.
Ich habe eine mir sehr wichtige Frage.
Ich bin umgezogen, mein Sohn lebt bei seinem Vater und nun ist eine grosse Entfernung dazwischen gekommen (288km).
Ich habe eine Lösung gefunden, er fährt jetzt alle 2 Wochen mit dem Berlinienbus.
Nun streikt der Vater, er will nicht immer eine halbe Stunde fahren um meinen Sohn zum Bus zu bringen und schiebt diese Faulheit unter anderen auf die Spritkosten.
Welche ich ihm jetzt auch noch mit überweise.
Mitlerweile kosten mich diese 2 Wochenenden um die 150 Euro rum.

Gibt es da eine Möglichkeit dies zu beantragen, einen kleinen Hoffnungsschimmer habe ich, da ich meine sowas mal gehört zu haben, aber ich finde einfach nichts darüber.
Die Möglichkeit die Kosten für Kinder anrechnen zu lassen besteht ja, aber wie könnte ich es denn in diesem Fall tun ?

Ich danke für jede Antwort.

MFG Bella:icon_smile:
 

vagabund

Redaktion
Redaktion
Mitglied seit
22 Juni 2005
Beiträge
4.424
Bewertungen
694
Ja, das sind Umgangskosten.

Beantrage einen Mehrbedarf für die Ausübung des Umgangsrechts mit deinem Kind.
Außer den Fahrkosten (Kind) stehen Dir bzw. dem Kind 1/30 des Regelbedarfs seiner Altersstufe pro Umgangstag zu.

Dafür kannst Du die Anlage BEBE des ALGII-Antrages verwenden, geht aber auch formlos.

Wichtig; immer alle Belege sammeln und notieren von wann bis wann das Kind bei Dir war.
 

Bella NWM

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 März 2012
Beiträge
24
Bewertungen
0
Danke,
also stelle ich diesen Antrag und sammel nebenher alle Belege was die Fahrkosten angeht?
Ich weiss nicht so recht wie ich das veranstalten soll.
Die Belege für die Fahrkarten sind ja kein Problem .
Wie ist es mit den Spritkosten ?
Der Vater fährt ja 2 mal ca 30km nach Berlin um das Kind zum Bus/vom Bus zu bringen und auch ich fahre 2 mal ca die selbe Strecke.
Ich kann an hand der Kontoauszüge belegen das ich dafür 2 mal im Monat 40 Euro überweise, zählt das auch ?

MFG Bella:icon_smile:
 

vagabund

Redaktion
Redaktion
Mitglied seit
22 Juni 2005
Beiträge
4.424
Bewertungen
694
Danke,
also stelle ich diesen Antrag und sammel nebenher alle Belege was die Fahrkosten angeht?
Ich weiss nicht so recht wie ich das veranstalten soll.
Die Belege für die Fahrkarten sind ja kein Problem .
Wie ist es mit den Spritkosten ?
Der Vater fährt ja 2 mal ca 30km nach Berlin um das Kind zum Bus/vom Bus zu bringen und auch ich fahre 2 mal ca die selbe Strecke.
Ich kann an hand der Kontoauszüge belegen das ich dafür 2 mal im Monat 40 Euro überweise, zählt das auch ?

MFG Bella:icon_smile:

Ja, genau so.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten