Fällt man aus der Bedarfsgemeinschaft bei zu viel Gehalt automatisch raus?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Toledo4

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
23 August 2013
Beiträge
6
Bewertungen
0
Hallo,

wenn ich (19) in einer Bedarfsgemeinschaft mit meiner Mutter lebe ab was für einer Summe falle ich aus der BG raus?
Oder bleibe ich für immer in der BG, bis ich irgendwann die Summe erhalte die wir jetzt vom JC bekommen?

Ich hoffe ich versteht meine kurz formulierte Frage, gerne könnt ihr mir auch ein paar Gesetze dazu schicken - ich konnte jetzt leider nichts im Forum dazu finden.

Lieben Gruß!
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.203
Bewertungen
3.451
Auch bei 490 + 184€ KG (wenn man das Kindergeld auf mein Konto gehen lassen würde)
Dann bin ich bei ca. 674€.

Wenn auch das nicht reicht, ab welchem Betrag fällt man denn aus einer BG?

Man kann nur grob einschätzen, da die genauen Zahlen fehlen::

306 € RS
+
1/2 Miete
+
Freibetrag ( 200 € bei 600 € brutto)
----------------
???

Wenn Du Deine eigene BG bilden würdest; steigt Dein RS auf 382 €
 

Toledo4

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
23 August 2013
Beiträge
6
Bewertungen
0
Hi,

das verstehe ich nicht ganz, sei bitte nicht böse.

Also laut Bescheid habe ich einen 'Anspruch' von 572,03€.
Aktuell (also abzüglich meines jetzigen Einkommens) erhalte ich 258,99€ vom JC.


Wenn ich jetzt also tatsächlich 490 + 184 = ca. 674€ erhalten sollte, muss ich doch eigentlich aus der BG raus fallen? Oder muss ich dann für meiner Mutter zahlen? Das kann ja eigentlich auch nicht sein.. :icon_neutral:
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
9.562
Bewertungen
1.947
Fällt man aus der Bedarfsgemeinschaft bei zu viel Gehalt automatisch raus?
nein. unabhängig von höhe und art von einkommen, kann man immer den antrag stellen, aus der BG herausgenommen zu werden. ist man noch im (teil)leistungsbezug, erhält man eine eigene BGnr.
darüber hinaus, kann man sich aus dem leistungsbezug-unbegründet(!)abmelden, bleibt aber teil der BG-ohne eigenen leistungsanspruch-
als nichtleistungs-empfänger ist man dem "amt" nicht mehr auskunftsverpflichtet, weil man ja auch nicht "sanktioniert" werden kann.:redface:
 

Toledo4

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
23 August 2013
Beiträge
6
Bewertungen
0
nein. unabhängig von höhe und art von einkommen, kann man immer den antrag stellen, aus der BG herausgenommen zu werden. ist man noch im (teil)leistungsbezug, erhält man eine eigene BGnr.
darüber hinaus, kann man sich aus dem leistungsbezug-unbegründet(!)abmelden, bleibt aber teil der BG-ohne eigenen leistungsanspruch-
als nichtleistungs-empfänger ist man dem "amt" nicht mehr auskunftsverpflichtet, weil man ja auch nicht "sanktioniert" werden kann.:redface:

Aber so lange wir zusammen wohnen kann ich doch gar nicht aus der BG austreten?
Wie verhält sich das dann mit meiner Mutter, wie wird Sie dann beim JC berechnet? Wir müssen ja wissen, wie viel Geld sie bekommt ohne mich in der BG.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Also laut Bescheid habe ich einen 'Anspruch' von 572,03€.
Aktuell (also abzüglich meines jetzigen Einkommens) erhalte ich 258,99€ vom JC.


Wenn ich jetzt also tatsächlich 490 + 184 = ca. 674€ erhalten sollte, muss ich doch eigentlich aus der BG raus fallen? Oder muss ich dann für meiner Mutter zahlen? Das kann ja eigentlich auch nicht sein
Du vergisst bei Deiner Berechnung, dass Du noch einen Freibetrag auf Dein Einkommen hast. Das sind 100€+20% von ca. 515€=203€ Freibetrag. Darum hast Du noch soviel Anspruch ALGII.

Du musst nicht für Deine Mutter zahlen, nur das Kindergeld, welches Du nicht brauchst um Deinen Bedarf zu decken, kann Deiner Mutter angerechnet werden.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten