Facility Management und Personaldienstleistungen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Bananenbieger

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
2.287
Bewertungen
1.175
Hallo,

habe gerade gesucht, ob es das Thema schon gibt. Leider nichts.
Kann auch sein, dass ich falschen Suchbegriffe wählte.


Ich habe vor eine Bewerbung an eine Firma (kann wenn es hilft, den Link zur Firma posten) in meinem größerem Nachbarkreis zu machen. Es ist eine Facility Management, Integriertes Managementsystem und auch mit Personaldienstleistungen Firma.

Welche Erfahrungen hat man mit solchen Firmen?

Bei kununu gibt es nur einen Eintrag, von einer anderen Stadt. Von dieser Firma sehe ich keinen MA, den ich mal fragen (wie die Firma zu bewerten ist) könnte. Die Firma hat aber nicht nur ein Büro, wie reine ZAFs (Denn ich habe gesehen, dass mit dem Kran irgendeine Maschine mit dem Kran transportiert wurde).

Sollte ich wie bei einer reinen ZAF, oder Versuch macht Klug, vorgehen?
 

nik72

Elo-User*in
Mitglied seit
14 April 2013
Beiträge
334
Bewertungen
75
"Facility Management" heisst ja sowas wie Hausmeister- Dienstleistungen. Ich nehme an, sie bieten Grünanlagenpflege und sowas an.

"Personaldienstleistungen" heisst meiner Meinung nach "ZAF".

Mich würde interessieren, was "integriertes Managementsystem" bedeutet.

Kannst Du da vorher anrufen, so als Initiativbewerbung und fragen, was die an Stellen anbieten?
 

Roter Bock

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
3.276
Bewertungen
3.307
Ist eine Zeitarbeitsfirma, die sich auf ein Segment spezialisiert hat. Integrierte Managementsysteme kannst Du als Schlagwort ohne Inhalt abtun. Jedes QM Systems hat integriert zu sein. Das Zertifikat hat nichts mit Qualität zu tun. Wie man dazu ist mir bekannt.

Vorgehen wie bei jeder ZAF - die Grundsätzlich alle nichts taugen!

:icon_party:Sie machen mit bei "Perspektive 50+" sagt ja wohl alles. (abgreifen subventionierter Arbeitnehmer)

Roter Bock
 

Bananenbieger

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
2.287
Bewertungen
1.175
Vielen Dank


Sehr ernüchtern, was doch hinter solch Unternehmen steckt.
Ich las heute eine Stellenanzeige im kaufmännischen Bereich.
Naiv wie ich bin, wollte ich eine Bewerbung schreiben.
habe es glücklicherweise durch Euch nicht getan.


So leicht kann man auf solche Firmen hereinfallen
 
Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten