Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lachen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

captain midnight

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Januar 2008
Beiträge
13
Bewertungen
0
In der sendung Extra 3 vom 22.5.08 wurden "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland befragt. Wirklich was zum Lachen (oder zum Weinen)
Unbedingt im Internet ansehen unter:
www3.ndr.de/ndrtv_pages_video/0,,SPM2362_VID4785610,00.html
oder einfach in der NDR Webseite suchen
 


E

ExitUser

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Gut gemacht. Fragt sich nur, ob die, die heute "reich" sind, das auch wirklich "verdient" haben - bei dem Weitblick solcher Antworten. :icon_kinn:

Emily
 
E

ExitUser

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Die Antwort dieser blonden, etwas korpulenten "Dame" hat etwas für sich: "Wer arm ist, der hat keine Lust zu arbeiten!"

Wie blöd muß man denn als "Reicher" sein? :confused:
 

MrsNorris

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 Juni 2007
Beiträge
1.120
Bewertungen
26
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Sehr spassiger Bericht. Das zeigt doch nur mal wieder, wie realitätsfern die meisten Leute sind.
 
D

Debra

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

LOOL. Armut "genetisch" bedingt als Frage ist ja schon ne Frechheit. Und der Jürgen Drews Verschnitt sagt auch noch Ja. :biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Armut "genetisch" bedingt als Frage ist ja schon ne Frechheit. Und der Jürgen Drews Verschnitt sagt auch noch Ja.
Na so "lol" finde ich das gar nicht.
Damit sind wir nahe an der Arier-Frage.:eek:
 
D

Debra

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Eben, und so etwas merkt der Typ noch nichtmals! Bahaha... LOL Die dicke Frau hat es jedenfalls immerhin noch gemerkt und sofort verneint.
 

schlafwandler

Elo-User*in
Mitglied seit
25 April 2008
Beiträge
68
Bewertungen
0
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

auf alle die jenigen die dort gezeigt worden tifft zu:

Geld verdirbt den Charakter.

Bevor ich dem Typen für einen zehner die Karre wasche grepiere ich lieber !:icon_klarsch:

Neidisch bin ich auf diese Leute keineswegs.

Macht doch ne Mauer um Sylt.
 

Selene

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Oktober 2007
Beiträge
164
Bewertungen
1
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Bestimmt alles BLÖD-Zeitungsleser.Bei dem müll den die ablassen.Vor allem die nette Dame.:icon_neutral::icon_neutral::icon_neutral:
 
D

Debra

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Nun, sie hat aber nicht gesagt "zu faul" zum Arbeiten sondern, "arbeitet nicht genug."
 
D

Debra

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Macht doch ne Mauer um Sylt.
Wozu? Da will doch eh kein normaler Mensch hin! Alles total überteuert, zum Baden zu kalt und wenn's da Deppen gibt, die solche Preise für ganz normale Sachen bezahlen, sollen sie doch.
Das Schlimme ist, dass solche Leute über Mallorca hergefallen sind und auch andere Inseln oder auch Festland in Spanien und Spanien somit heutzutage nicht mehr so liebenswert ist wie noch vor 30 Jahren. Gilt auch teilweise für Portugal.
 

schlafwandler

Elo-User*in
Mitglied seit
25 April 2008
Beiträge
68
Bewertungen
0
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Nun, sie hat aber nicht gesagt "zu faul" zum Arbeiten sondern, "arbeitet nicht genug."
Ich gönne ja dieser Dame ihren Luxus !
Ohne diesen könnte sie auch sicherlich nicht mehr !

Was ja das beängstigende an der ganzen Sache ist, bedingt durch unseren Systemfehler ist es ja so, dass solche Leute mehr Einfluss haben als als einem lieb sein kann. Wirtschafts und Politikmäßig.

Die einzige Wahrheit die hier wieder zutreffend ist:

Geld regiert die Welt !
:icon_kinn:
 

schlafwandler

Elo-User*in
Mitglied seit
25 April 2008
Beiträge
68
Bewertungen
0
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Wozu? Da will doch eh kein normaler Mensch hin! Alles total überteuert, zum Baden zu kalt und wenn's da Deppen gibt, die solche Preise für ganz normale Sachen bezahlen, sollen sie doch.
Das Schlimme ist, dass solche Leute über Mallorca hergefallen sind und auch andere Inseln oder auch Festland in Spanien und Spanien somit heutzutage nicht mehr so liebenswert ist wie noch vor 30 Jahren. Gilt auch teilweise für Portugal.
Mit der Mauer meinte ich symbolisch um arm und reich klar zu trennen.
(Bitte nicht so ernst nehmen)
Auserdem würde der Bau ja wieder Ein Euro Jobs schaffen:icon_daumen:

Nein mal im ernst ich war Klassenfahrt auf Sylt und als Jugendlicher 3 mal mit so einer Jungpflege so Zeltlagermäßig.

Heute würde ich nicht mehr hinfahren, mal abgesehn davon das ich es mir nicht mehr leisten könnte.

Hätte einfach keinen Bock auf das Publikum dort oben !
 

Bruno1st

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Dezember 2005
Beiträge
3.722
Bewertungen
2
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

was ist eigentlich "richtige Armut" ?

für 10,- € den Wagen waschen lassen und hinterher wegen angeblicher Kratzer die Tageseinnahmen erpressen. Außerdem Wagen waschen auf der Straße ist verboten. Super Geschäftsidee einer richtigen Intelligenzbestie !!! (mit sehr geringen Anteil Intelligenz) Aber wie hat er gesagt, er ist nicht reich, der Wagen täuscht. Dann bin ich auch nicht arm und ALG-II täuscht - in Wirklichkeit bin ich als Beschäftigungstherapeut in meiner ARGE angestellt und erhalte nach ausscheiden aus ALG-II die Differenzbezüge nachbezahlt :biggrin:

Gleiches Niveau wie "irgendetwas verkaufen, alte Kleider bei xxxx" - ich bezreifle ob der Klamottenverkauf genug einbringt um die Strafe wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses zu bezahlen.
 

schlafwandler

Elo-User*in
Mitglied seit
25 April 2008
Beiträge
68
Bewertungen
0
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

was ist eigentlich "richtige Armut" ?

für 10,- € den Wagen waschen lassen und hinterher wegen angeblicher Kratzer die Tageseinnahmen erpressen. Außerdem Wagen waschen auf der Straße ist verboten. Super Geschäftsidee einer richtigen Intelligenzbestie !!! (mit sehr geringen Anteil Intelligenz) Aber wie hat er gesagt, er ist nicht reich, der Wagen täuscht. Dann bin ich auch nicht arm und ALG-II täuscht - in Wirklichkeit bin ich als Beschäftigungstherapeut in meiner ARGE angestellt und erhalte nach ausscheiden aus ALG-II die Differenzbezüge nachbezahlt :biggrin:

Gleiches Niveau wie "irgendetwas verkaufen, alte Kleider bei xxxx" - ich bezreifle ob der Klamottenverkauf genug einbringt um die Strafe wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses zu bezahlen.
Hallo ne du,

der gesagt hat das täuscht war ein anderer.
Kann sein sein, das es wirklich nur ein Beamter mit Besoldung A10 oder so war und die Karre geliest ist.:icon_klarsch:
In diesem Falle Täuscht es dann echt !

Hartz 4 ist keine Täuschung sondern heißt Armut.
Warum:

Vom kulturellen Leben bist du weitesgehend ausgeschlossen. Kannst aber ein Ehrenamt in einer Suppenküche machen und für ältere Senioren ein paar Einkäufe erledigen und den Hund vom Nachbarn ausführen.
Dann milderst du schon mal das schlimmste ab.

Wenn Du dann auch noch ein paar Freunde hast, die dir mal was zu beißen geben, dann kann/muß man irgendwie mit Harz4 auskommen.
Sonst wäre ich ja schon nicht mehr am leben?!

Ich denke der Regelsatz müsste so bei ca. 600 + Miete sein um einigermaßen vernünftig klar zu kommen oder ?Für einen alleinstehenden.

Wie es mit einem Kind ausschaut kann ich nicht beurteilen !
 

Bognarks

Neu hier...
Mitglied seit
11 Mai 2006
Beiträge
9
Bewertungen
0
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Wie erheiternd.
Immer wieder verblüffend, welche Perlen der Weisheiten von dieser sogenannten Oberschicht zu vernehmen sind. :icon_hihi:
Ich glaube ja schon fast, der Champagner macht macht diese geistig Armen ganz bekloppt - um nicht zu sagen dekadent.

So gesehen, gibts auch eine Verarmung der Reichen, wenn auch von den betroffenen selbst kaum bemerkt. :icon_wink:
 
E

ExitUser

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Ich denke der Regelsatz müsste so bei ca. 600 + Miete sein um einigermaßen vernünftig klar zu kommen oder ?Für einen alleinstehenden.

Wie es mit einem Kind ausschaut kann ich nicht beurteilen !
Schaff dir besser kein Kind an, du wirst es nicht ernähren können bei deinen Vorstellungen. :icon_kinn:
680€ hat eine alleinerziehende Mutter mit einem Kind+Miete bis das Kind 7 ist, dann sind es nur noch 597€. Kindergeld und Unterhalt schon drin.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Solche Menschen, wie dort gezeigt, sind ASOZIAL, also zu deutsch Un-sozial.
Ich will nicht wissen, wie die korpulente Tante da zu ihrem Wohlstand gekommen ist. Wäre ich eine Frau, würde ich auch versuchen reich zu heiraten, oder wenn ich reiche Eltern hätte, unabhängig vom Geschlecht, würde ich ja auch den Reichtum (materiellen) nur ererben und nicht verdienen.
Abgesehen davon dass die einfach nur schwachsinnig sind, denn wenn ich bei Ibäh ^^ anfange was zu verkaufen, muss ich das als Einkommen angeben und bekomme dann das ALG2 bzw. die Grundsicherung gekürzt.
Wie können solch einfältige Menschen nur so reich werden, wobei wir wieder bei der These heiraten oder erben wären!!!

(PS: Der Autofuzzi gehört angezeigt, kollektiver Aufruf in öffentlichen Medien zu einer Straftat.....Autowaschen, dann bekommt der 10 Euro und fertig......Schwarzarbeit!)

Da fällt mir nur eine Bezeichnung zu solchen Menschen ein: Blödmannsgehilfen!
 
E

ExitUser

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

.
Abgesehen davon dass die einfach nur schwachsinnig sind, denn wenn ich bei ibääh ^^ anfange was zu verkaufen, muss ich das als Einkommen angeben und bekomme dann das ALG2 bzw. die Grundsicherung gekürzt.
Nein!
Wenn es aus deinem eigenen Besitz ist, ist das Vermögensumwandlung und dir darf nichts gekürzt werden, musst es auch nicht angeben.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Hallo andine,

die korpulente Tante meinte ja auch nicht nur die Vermögensumwandlung sondern "Was über den Computer verkaufen" sie nannte Kleidung nur als Beispiel... nur die möchte ich schon noch tragen dürfen, denn neue Kleidung können wir uns nicht mehr leisten, andere Dinge die Geld bringen würden haben wir leider nicht, also müsste man billig Dinge einkaufen und versuchen möglichst mit Gewinn wieder zu verkloppen, sofern man überhaupt das Geld hat in Vorkasse zu gehen und zu investieren in ein Geschäft, bei dem Fraglich ist, ob es funktioniert, somit wäre es dann doch Einkommen und angabepflichtig.
Mal abgesehen davon, dass ich einen Total-Ausverkauf meines Hausrates und der Kleider meiner Familie nicht wirklich als praktikabel und Dauerhafte Lösung des Problems ansehe. Und das war ja letztendlich die Sinngemäße Fragestellung, ob und wenn ja wie die Armen auf Dauer dem Problem gegenwirken könnten. Ich denke dass dann Erbsenzählerei, ob ich meine Klamotten verkaufen und das dann nicht angeben müsste, oder widerrechtlichen Handel bei E.bay betreiben müsste und somit den Staat betrüge, nicht viel Sinn bringt.

Diese Leute sind einfach arm, gaaaaaanz ganz arm, im Geiste, oder sehe ich da was falsch?

Greetz
René
 

theota

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2007
Beiträge
1.020
Bewertungen
164
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Ich habe das Gleiche gedacht wie ihr.

Immerhin sagte sie was von "sitzen auf dem Sofa und essen Chips", nicht von "sitzen auf dem Sofa und trinken Bier" - wenigstens das schon mal etwas diplomatischer ausgedrückt. IRONIE OFF

So naiv wie sie redet (und sich das vorstellt) wird sie reich geheiratet haben, ja, mit so einer Lebensanschauung dürfte sie keine Job ausüben können, mit dem man (so) reich werden kann. :biggrin:

ibäh-Verkäufe? dito - Vermögensumwandlung mußt du, je nach ARGE, erstmal akzeptiert bekommen, ist auch nicht so einfach - dass das Schwierigkeiten bringen könnte mit der ARGE dürfte dieser "Dame" ein Fremdwort sein - ein weiteres Beispiel dafür dass diese "Leute" überhaupt keine Vorstellung haben, was bei uns so abgeht.

Der junge Schnösel, der bei der Frage nach einer separaten "Reichen-Steuer" so frech abwinkte, dürfte auch "von-Beruf-Sohn" sein - das sind mir die Richtigen! Er soll mir/uns SEIN Geld ja nicht schenken - bei den ganzen Steuern, die wir ALLE zahlen (müssen), dürfte es doch wohl nicht zuviel verlangt sein, Reichtum zu BESTEUERN oder sehe ich das so verkehrt? Nichts Anderes sind doch heute bereits existierende, per Gesetz festgelegte Steuern ohnehin schon, oder bin ich da falsch informiert? :icon_kinn:
 
E

ExitUser

Gast
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Immerhin sagte sie was von "sitzen auf dem Sofa und essen Chips", nicht von "sitzen auf dem Sofa und trinken Bier" - wenigstens das schon mal etwas diplomatischer ausgedrückt. IRONIE OFF
Tjaja, die Unverschämtheit der Menschen gegenüber schlechter gestellten wird immer größer! Zumal diese Dame sicherlich ein Problem hat, denn so wie sie aussieht hält die auch nix von körperlicher Ertüchtigung und frisst zu viele "Dickmacher", aber dann allen Menschen, die Arm sind vorwerfen, wir würden nur auf dem Sofa sitzen und Chips essen........da schlägts dem Fass den Boden aus!

Aber sie ist ja was anderes, sie sitzt sicherlich eher auf dem Sonnenstuhl, an Deck einer Luxusyacht, in der Sonne und gibt sich nicht mit ordinären Chips ab sondern nur mit edlen Häppchen, wo ein Mund voll schon 150 Euro kostet, dann ist das natürlich ja was anderes und Standesgemäß!
 

Bruno1st

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Dezember 2005
Beiträge
3.722
Bewertungen
2
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Diese Leute sind einfach arm, gaaaaaanz ganz arm, im Geiste, oder sehe ich da was falsch?
Ich sehe es inzwischen so : ALLE sind arm - die meisten Geldmäßig, die anderen im Geiste (wie gezeigt)

So naiv wie sie redet (und sich das vorstellt) wird sie reich geheiratet haben, ja, mit so einer Lebensanschauung dürfte sie keine Job ausüben können, mit dem man (so) reich werden kann. :biggrin:

das heißt bei uns : promoviert auf dem Standesamt

Der junge Schnösel, der bei der Frage nach einer separaten "Reichen-Steuer" so frech abwinkte, dürfte auch "von-Beruf-Sohn" sein - das sind mir die Richtigen! Er soll mir/uns SEIN Geld ja nicht schenken - bei den ganzen Steuern, die wir ALLE zahlen (müssen), dürfte es doch wohl nicht zuviel verlangt sein, Reichtum zu BESTEUERN oder sehe ich das so verkehrt? Nichts Anderes sind doch heute bereits existierende, per Gesetz festgelegte Steuern ohnehin schon, oder bin ich da falsch informiert? :icon_kinn:
bei Beruf Sohn stimme ich zu - bei den Steuern wette ich, daß wir mehr Steuern bezahlen, wie er. Aber einen Vorteil hat sein Auftreten - wenn alle so sind, dann reicht im Ernstfall eine leichte Gesichtsmassage um diese Typen zu überreden, Ihren Vorratsschrank zu teilen - die den Schrank, wir den Inhalt :)))
 


ichnunwieder

Elo-User*in
Mitglied seit
30 November 2007
Beiträge
479
Bewertungen
0
AW: Extra 3 befragt "Reiche" auf Sylt zum Thema Armut in Deutschland. Mal was zum Lac

Schüttet Kaviar auf die Promenaden auf Sylt, damit der Pöbel ausrutscht!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten