Explosiv gestern Abend.....

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

tunga

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
1 September 2008
Beiträge
948
Bewertungen
119
woahhh - wie krass !!!!! ...alles versoffen...!!!...alle versofffen und Lügner... !!!!
...wusste gar nicht das ein Flasche Sekt (oder ein Sixpack) beim Discounter 150 € kostet..... bin entsetzt!!!
...aber typisch diese Hartz4-Empfänger
(wie empfängt man eigentlich ein Gesetz - in welcher Währung ausser Sanktionen) alle versoffen, verlogen und zu fett...

Ich hoffe mein Bier ist bald kalt genug um mich zu betrinken! :biggrin:

zynischer Sarkasmus ausschalt
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.324
Bewertungen
847
So. Und jetzt kommt bei allen dreien die ARGE ins Spiel: "Ich habe Sie doch neulich im Fernsehen gesehen. Sie haben die 150 € bei uns nicht angegeben. Die hätten wir Ihnen anrechnen müssen. Sie haben uns betrogen und wir rechnen das jetzt eben an. Außerdem kriegen Sie jetzt eine Sanktion."

Zum Alkohol: Wer sagt, dass dieser von den 150 € bezahlt wurde und nicht etwa der Regelsatzanteil dafür aufgewendet wurde?

Mario Nette
 

tunga

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
1 September 2008
Beiträge
948
Bewertungen
119
Zum Alkohol: Wer sagt, dass dieser von den 150 € bezahlt wurde und nicht etwa der Regelsatzanteil dafür aufgewendet wurde?

Mario Nette

Na - denk doch mal nach!!! Den Teil ausm RS haben die doch schon versoffen....:icon_kinn:

...und ausserdem haben die duften Reporter doch bestimmt vorher den Kühlschrank kontrolliert....
 

Bestagers

Elo-User*in
Mitglied seit
25 August 2009
Beiträge
127
Bewertungen
1
Der Beitrag ist wirklich unter aller S..!

Leider habe ich keine e-Mail-Adresse gefunden!

(Glück für RTL..)


RTL Zuschauertelefon

Wenn Sie auf den Seiten des RTL-Zuschauerservices keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben oder Sie sich lieber telefonisch an RTL wenden wollen, finden Sie hier die Telefonnummer für Ihr Land

Aus Deutschland
0900-1-676867 (0,49 Euro/Min. aus dem Festnetz der DTAG, Mobilfunktarife können abweichen)
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.324
Bewertungen
847
@Bestagers
RTL.de Kontakt - vielleicht ist da was Passendes dabei. Ansonsten einfach irgend eine Rubrik nehmen, die werden das intern sicherlich entsprechend weiterleiten.

Mario Nette
 

Bestagers

Elo-User*in
Mitglied seit
25 August 2009
Beiträge
127
Bewertungen
1
Danke Mario Nette!


Dort liest man sicher gerne Beschwerden über diese Berichterstattung.:icon_kotz::icon_kotz::icon_kotz:
 

twaini

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Oktober 2005
Beiträge
465
Bewertungen
30
Langsam wirklich zum Kotzen als ob das Bild des Hartz4 empfängers nicht schon im Keller genug ist nun geht es rasant weiter,ich dürfte niemals nicht einem solchen Reporter begegnen*grrrrrrrrrrrrrrr*
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
@Bestagers
RTL.de Kontakt - vielleicht ist da was Passendes dabei. Ansonsten einfach irgend eine Rubrik nehmen, die werden das intern sicherlich entsprechend weiterleiten.

Mario Nette

Hmmm... ich hatte gebeten, die gute Frau alleinerziehende Mutter (stern.tv gestern Abend) zu fragen, wie hoch das Elterngeld ist und wie sie ohne dem zurecht käme.... da sie ja nicht mal damit den Ansparbetrag sparen kann.... leider
NIGGES
 
E

ExitUser

Gast
Habe ich zwar in dem Buschkovsky-thread schon rein, aber aus Österreich kamen auch was dazu.

"Die deutsche Unterschicht versäuft die Kohle ihrer Kinder!"- "Explosiv", ein RTL-Boulevardmagazin und als solches prinzipiell eine Dreckschleuder ohne Genierer, wollte es genauer wissen
"Explosiv" auf RTL: Kindergeld versaufen - TV-Tagebuch - derStandard.at/Etat


gut war der Kommentar ganz unten:

RTL hat es vermutlich genau auf ihre zielgruppe abgesehen.entweder leicht unterbelichtet (was ich mir bei ihnen nicht vorstellen kann) oder restfett vom vortag.man weiß es nicht!
von den 150€ wurden bei einer familie ein 6pack gekauft (kosten ca 4€),bei einer eine flasche sekt (ca 4€) und eine hat sich den luxus von 4 flaschen bier geleistet (ca 3€).

na hey,wenn das nicht sinnloses versaufen von 150€ ist?!?
:icon_twisted:
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
jau.... und wie wir inzwischen wissen ist das alles nachgespielt um die Personen zu schützen :cool:
aber, klaro... alles ääääächt ! :icon_evil:
 

tisinimo

Elo-User*in
Mitglied seit
28 Februar 2009
Beiträge
182
Bewertungen
2
Hallo, also mal ehrlich aber wie D... :icon_neutral:kann man nur sein bei sowas mitzumachen? Ja klar für Geld macht mann/Frau alles:icon_eek:..hm..langsam glaube ich das das alles Schauspieler sind also echt das Grenzt ja schon an Dummh...echt kein wunder mehr:icon_neutral:
Neee..nie und nimmer hätte ich sowas gemacht mein Gewissen bleibt soweit es geht sauber..Gruss
 

nightangel

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juli 2005
Beiträge
1.728
Bewertungen
655
Selbst wenn die sich da noch einen sixpack oder eine Flasche Sekt gekauft haben, was bitte ist so schlimm daran?
Die hohen Bonzen schlürfen doch schon Mittags ihren Cocktail oder den Schampus. Oder wie war das mit Sekt/Champagner Frühstück?
Wenn Besuch kommt bieten die nicht Kaffee oder ähnliches an sondern direkt einen "Drink".
Gehört doch da zum guten Ton. :icon_kotz:
 
Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
1.243
Bewertungen
75
Oh ein Bier...
mich hat das eher erschüttert, dass bei dem einen Haufen Mandarinen und Chips dabei waren :eek: (irgendwie hab ich da nix für Kinder/Babys gesehn außer der einen Rassel?)
Ich frage mich ernsthaft, wie ein Säugling das denn runterkriegt??

Aber stimmt, das eine Bier ist eindeutig das Schlimmste allen Übels!

RTL...
Wir wissen doch spätestens seit dem neuen "Kindertausch" (der komischerweise kurz nach der Wahl aufgehört hat *grübel*), dass Alg2 Empfänger alles fette, asoziale und dumme Bürger sind...


ach so, Ironie frei verfügbar, nicht dass mir da wieder einer was ind ie Schuhe schiebt :D
 

DomiOh

Elo-User*in
Mitglied seit
15 März 2006
Beiträge
367
Bewertungen
5
Habt ihr mal ernsthaft darüber nachgedacht, dass diese Sendungen zu 500% sowieso gestellt sind?

Alle diese "Soaps" sind gestellt. Von vorne bis hinten.

Oder wie kam es, dass es z.B. bei Pro7 eine Sendung gab, wo es um eine Familie ging (Thema weiss ich nicht mehr) - jedenfalls hieß es dort, der Sohn sei super in der Schule und macht Abitur. Ein paar Wochen später war diese Familie eine H4-Familie, der Sohn faul wie sau, usw.

Sind doch alles nur gecastete Schauspieler.
Nur versteht das irgendwie kaum einer...
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
2.187
Bewertungen
16
Ich habe nur bis zum Einkauf des Sechserpack's Bier geschaut, dann musste ich schon über dieses gestellte verlogene Video die Kotze zurück halten. Versteckte Kamera bei Privatpersonen geht schon mal gar nicht. Wenn das alles der Wahrheit entspräche wär eine Anzeige fällig. Ich hoffe nur, dass die Mehrheit darüber auch mal nachdenkt.
 

FAR2009

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 April 2009
Beiträge
522
Bewertungen
17
Naja, Brot und Spiele eben, wir sind die Gladiatoren des 21. Jahrhunderts :icon_party:
Hauptsache die (Noch-) Arbeitsplatzbesitzer und Konsumzombies haben´s abends recht kuschelig und gemütlich,
und fangen vor Allem nicht damit an Nachzudenken :icon_evil:
 
E

ExitUser

Gast
Das traurige an dieser Art Meinungsbildung/Manipulation, ist die Verwendung von "Halbwahrheiten" und vertauschen von Faktoren und Fakten um die Verhältnisse zu verkehren und den Zuschauern das angestrebte Ergebniss/Ziel der Redaktion als "richtig" zu suggerieren. Das können die von z.B. RTL aus dem FF.....

Ich bin froh das ich in der Grundschule Mengenlehre lernen durfte, das hat mir auch dahin etwas gebracht, differenzieren zu können und einseitiges Denken zu erkennen und zu entlarven.

:icon_pause:
 

nettgemeint

Elo-User*in
Mitglied seit
22 Juli 2009
Beiträge
65
Bewertungen
11
Das traurige an dieser Art Meinungsbildung/Manipulation, ist die Verwendung von "Halbwahrheiten" und vertauschen von Faktoren und Fakten um die Verhältnisse zu verkehren und den Zuschauern das angestrebte Ergebniss/Ziel der Redaktion als "richtig" zu suggerieren. Das können die von z.B. RTL aus dem FF.....

Ich bin froh das ich in der Grundschule Mengenlehre lernen durfte, das hat mir auch dahin etwas gebracht, differenzieren zu können und einseitiges Denken zu erkennen und zu entlarven.

:icon_pause:

:icon_daumen::icon_daumen::icon_daumen:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten