• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Existensgründung als Freelancer

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

ratu

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jan 2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#1
Ich will in den nächsten Tagen einen Antrag auf Existensgründungszuschuss stellen. Ich mache Websites, Texturen und Fachartikel. Seit heute ist eine Massnahme zuende, bei der ich ein Konzept mit allem drum und dran erstellt habe.
Nun wurde mir gesagt, ich sollte damit zur IHK gehen und das Konzept dort sozusagen absegnen lassen. Da die Leute der Arge meistens eh keine Ahnung haben und ich dort bei der Arge dann ein Konzept vorlegen kann, dessen Funtionalität bestättigt ist.(Soweit sowas überhaupt möglich ist)
Nun meine Frage: Was kostet das bei der IHK ? Gibt es noch andere Möglichkeiten ( außer teure Steuerberater) mir so ein Konzept absegnen zu lassen?
Wie läuft das dann bei der Arge ab, wenn ich das Konzept samt Bestättigung ( vorausgesetzt ich bekomme eine) vorlege?
 

Rounddancer

Forumnutzer/in

Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
7.151
Gefällt mir
1.531
#2
Die IHK, bei der fast alle Gewerbetreibenden Zwangsmitglied sein müssen,
hat einen Vorteil:
Etliche Beratungen, auch die Existenzgründerberatung, sind bei ihr in der Regel kostenfrei.

Einfach mal anrufen, fragen, die sind so gut bezahlt, daß sie nicht ihre Anrufer und Beratungskunden auffressen müssen.

Rausfinden, was die anbieten,- Termin ausmachen, ...

Heinz
 
Mitglied seit
16 Mai 2006
Beiträge
574
Gefällt mir
54
#3
Mein Konzept wurde damals (2001) kostenlos und zügig von der IHK abgesegnet.

Vorher erhielt ich sogar noch wichtige Hinweise zur Überarbeitung des Konzeptes von dort.

Einfach anrufen und einen Termin vereinbaren.

LG
strümpfchen
 

ratu

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jan 2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#4
Ich danke für die Antworten.
Das hört sich ja richtig gut an. Endlich mal was positives, aus der Ecke der öffentlichen Einrichtungen.
Nun noch eine Zusatzfrage. Wenn die IHK das absegnet, kann die Arge meinen Antrag auf Zuschuss für Existenzgründung trotzdem ablehnen?
 

DJL-HH

Elo-User/in
Mitglied seit
2 Dez 2005
Beiträge
143
Gefällt mir
10
#5
Mir hatte auch die IHK mein Konzept abgesegnet und als ich meinen SB fast exakt diese Frage bei der Abgabe gestellt habe, sagte er sinngemäß: "... darum soll eine Fachstelle ja eine Beurteilung abgeben, weil wir uns hier damit nicht auch noch beschäftigen können..."

Zu mind. 75% solltest Du es durchhaben, aber... man weiß ja nie ;)

LG, Dirk
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten