Excel Tabelle Ausgaben pro Tag (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Trixi2011

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
1.174
Bewertungen
362
Was Ähnliches mache ich auch, allerdings in WORD.

Finde es gar nicht mal so schlecht, so seine Finanzen im Blick zu behalten.
 

Goldfield

Super-Moderation
Mitglied seit
29 Juli 2012
Beiträge
697
Bewertungen
532
Wo spart ihr denn sonst noch im Alltag?

Wir schauen nach Sonderangebote, letzte Woche zb hatte bei uns der Lidl Melitta Kaffee im Angebot und Familia verschiedenes Fleisch das KG für 5 Euro und div.andere 5 Euro Aktionen, holen uns durch die Angebote immer was auf vorrat.
Oder holen neue Kleidung bei ibääh, gibs öfter mal Pakete dort wie 5 Kinderjeans 15 Euro wenn man Glück hat, Preisschilder sind fast auch immer noch dran wo man dran erkennt, wo sie die aufgekauft haben.
Rezeptfreie Medikamente, übers Internet, da kann man auch viel sparen, ein Beispiel hab letzte Woche in Apotheke ACC 10 stück für 7 Euro gesehen, im Internet kosten 40 Stück 8 Euro Portofrei.
Ansonsten haben wir das Glück, nahe Polen zu wohnen wo wir ab und an einkaufen fahren, insbesondere fürs Rauchen spart man dort viel ( Die Hälfte ), alles lohnt sich dort aber auch nicht mehr Milch/Eier Produkte kosten das gleiche wie hier, manches wie Nudeln sogar paar Cent mehr, zumindest dort im Lidl.


Tolle Sache mit der Tabelle.
 

elo237

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.160
Bewertungen
996
hatte ja gestern ein bischen rumgespielt mit der Tabelle

und das worst case scenario eingetippt, also ich hätte nur noch 50 €
zur Verfügung

da wird es einem ganz anders und ich hatte nicht so den Bock in die Kneipe zu wandern
 

Gaestin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Januar 2007
Beiträge
1.788
Bewertungen
942
ich kaufe entweder Jacobs Krönung mild
oder Dallmayr Pro Domo für 3,49
NUR wenn sie im Angebot sind. NUR.
Und das ist sehr oft der Fall.
Die Tabelle ist große Klasse.
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.322
Bewertungen
829
Danke Elo,

sehr schön habe mal an Schäuble und Angela Nahles weitergeleitet!
 

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
7.326
Bewertungen
14.595
Jetzt weiß ich auch, wo mein Problem ist: Es ist noch nicht Mai 2015 :biggrin:
 

Falwalla

Elo-User*in
Mitglied seit
22 Dezember 2010
Beiträge
364
Bewertungen
42
gute idee. danke


ähm, bei aldi gibts den kaffee für 2,79 Euro. :biggrin:
rauchen tu ich auch. aber nur die zigarillos für 2,00 Euro.

ich führ auch so eine art haushaltsbuch. zuerst kommt der betrag, der sich im portmonaise befindet. dann eben anhand der einkaufsbelege sowie extraausgaben wie zigs oder bustickets abziehen.

bei waschmittel sind wa schon auf - z. b. feinwäsche - domol (gibts bei rossman) umgestiegen. ist genauso topp, wie marke.
wenn ariel alle, dann hol ich künftig auch das domol. wobei ich auf sonderangebote achte.
 

Falwalla

Elo-User*in
Mitglied seit
22 Dezember 2010
Beiträge
364
Bewertungen
42
Da tun einem die Backen weh u. es kommt nüscht! :icon_mrgreen:

Würde ich lieber Tabak kaufen u. Kippen drehen.

ja ... also .... alles schon probiert. :icon_mrgreen:
nur immer tabakkrümel, die wo rumkleben, mag ich nicht so.
und beim stopfen, die sauerei war ja noch das geringste übel. die zigaretten verpuffen zu schnell. raucht sich wech wie nüscht.

man gewöhnt sich an (fast) alles. :biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
Wir machen es etwas anders. Früher hatte ich ein altmodisches Haushaltsbuch. Wenn man recht routiniert damit umgeht, weiß man in etwa die Limits, welche die Finanzen setzen.

Ich halte es so: 600€ für zwei Personen. Die müssen langen vom 15ten bis 15ten. (Wenn) Was über bleibt ist für "Luxus". In die 600€ muß alles mit rein, meine Medis, Tanken, ein bestimmter Teil der med. Versorgung meines Mannes, Lebensmittel incl. Tierfutter. Für das "große Viech" haben wir eine eigene Buchführung, die z. T.mit Eigenerzeugnissen verrechnet wird (Obstverwertung, eigenes Heu).
 
Oben Unten