• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ex-HRE-Chef Funke pocht auf Millionengehalt

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Ex-HRE-Chef Funke pocht auf Millionengehalt

Er hat die Hypo Real Estate in die Existenzkrise geführt. Doch Ex-Vorstandschef Georg Funke besteht darauf, dass sein Gehalt bis 2013 weitergezahlt wird - wie es in seinem Vertrag vorgesehen ist. Deswegen hat er nun Klage vor dem Landgericht München eingereicht. Es geht um bis zu zwölf Millionen Euro.

Hier gehts zum Artikel:
Ex-HRE-Chef Funke pocht auf MillionengehaltÂ*-Â*Finanzkrise - MSN Money




Zwei Wörter: Unverschämt und Dreist:icon_eek:

Die Kommentare weiter unten sagen ja alles...

Die Bank steht in der Krise und wird durch Steuergelder (auch unsere. zahlen ja Mehrwertsteuer)

Und der klagt auch noch.:icon_neutral:

Hoffe mal das das Gericht ihn da zurückweist.

Funke war im Oktober 2008 nach harscher Kritik an seinem Krisenmanagement zurückgetreten.
Kommt mir wie nen Kündigung rüber. Für jeden Erwerbslosen gäbe es da erst mal eine Sperre von 3 Monaten.

Eine Frechheit was Herr Funke da versucht durch zu drücken :icon_kotz:
 

Nustel

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
163
#2
Abwracken, foltern, steinigen auspeitschen??
ALLES::::
 

Guevara

Forumnutzer/in

Mitglied seit
1 Feb 2009
Beiträge
109
Gefällt mir
0
#3
Ex-HRE-Chef Funke pocht auf Millionengehalt

Er hat die Hypo Real Estate in die Existenzkrise geführt. Doch Ex-Vorstandschef Georg Funke besteht darauf, dass sein Gehalt bis 2013 weitergezahlt wird - wie es in seinem Vertrag vorgesehen ist. Deswegen hat er nun Klage vor dem Landgericht München eingereicht. Es geht um bis zu zwölf Millionen Euro.

Hier gehts zum Artikel:
Ex-HRE-Chef Funke pocht auf MillionengehaltÂ*-Â*Finanzkrise - MSN Money




Zwei Wörter: Unverschämt und Dreist:icon_eek:

Die Kommentare weiter unten sagen ja alles...

Die Bank steht in der Krise und wird durch Steuergelder (auch unsere. zahlen ja Mehrwertsteuer)

Und der klagt auch noch.:icon_neutral:

Hoffe mal das das Gericht ihn da zurückweist.



Kommt mir wie nen Kündigung rüber. Für jeden Erwerbslosen gäbe es da erst mal eine Sperre von 3 Monaten.

Eine Frechheit was Herr Funke da versucht durch zu drücken :icon_kotz:
Der soll lieber mal aufpassen das er kein unerwünschten Besuch bekommt !!

Den einige würden dem gerne mal die Arme und Beine brechen ,damit er nie wieder in seinem Job nur das Geld sieht !!

Herr Funke sie sind der grösste Parasit des Geldes hier in Deutschland !!

Aber was soll man sich über solchen Geld-Parasiten aufregen.

Sie werden alle früher oder später ihrer Strafe bekommen.

Solche Leutze sollte man genauso jagen wie Kinder-Fi..!

guevara
 

Nustel

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
163
#4
Der soll lieber mal aufpassen das er kein unerwünschten Besuch bekommt !!

Den einige würden dem gerne mal die Arme und Beine brechen ,damit er nie wieder in seinem Job nur das Geld sieht !!
Bin dabei..
Aber bitte bitte lass mich der Erste sein der zuschlägt..
 

Volker

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Jun 2006
Beiträge
1.571
Gefällt mir
39
#5
Bin dabei..
Aber bitte bitte lass mich der Erste sein der ..
Leute, versucht doch mal zu verstehen. Dieser Schlag von Leuten, lebt
dermassen abgehoben. Wie sollen sie da denn auch verstehen was sie
da tun. So ohne Boden und Kontakt zu anderen?

Im Grunde kann er nichts dafür das die Verkäuferin wegen eines
Verdachtes, rechtlich abgeschmettert wurde.

Es ist doch die ganze Kaste des Wirtschaftens im "Turbo"kapitalismus.

Regt euch ruhig auf über den und verhindert das dessen Gier erfolg hat. Wichtig aber ist es doch die ganze Kaste auseinanderzunehmen und in die
Geschichte zu werfen.

Im Grunde darf es nicht bei Weg mit Hartz4 bleiben. Die ganze Strukturen,
die Hartz4 möglich machten, muessen weg. Und zwar Nachhaltig, sonst gibt
es wieder irgendwann so eine Unrechtspolitik.


Volker
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten