• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ex hat ab 6 sep.neue Wohnung wann zur Arge

Jenny81

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
133
Bewertungen
3
Hallo,
also mein Ex zieht am 6 sep.aus unseren Gemeinsamen Wohnung aus.
Mietvertrag bekommt er erst ende des Monats.
Wann soll ich zur Arge und das melden??
Gehalt bekommt er erst zum 15.Davon wurde die Miete immer gezahlt.
Anfang des monats haben wir noch einen Teil von der Arge bekommen.

Also ich Frage jetzt,weil die mit Sicherheit den Mietnvertrag sehen wollen,udn ich dann bestimmt umsonst hin fahre,udn die werden bestimmt auch erst dann neu berechnen.Oder sehe ich das Falsch??
Lg Jenny
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.759
Bewertungen
14.202
Hallo Jenny, du schreibst Ex, also Scheidung oder?

Hat dein Ex sich schon für seine neue Wohnung umgemeldet?


Gruss
 

Jenny81

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
133
Bewertungen
3
Hallo seepferdchen,
nein Nur ex Freund.Waren nicht verheiratetet.
Nein das macht er erst alles am 6ten.
 

Jenny81

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
133
Bewertungen
3
Also kann ich dies aber erst am 6ten machen wenn er sich umgemeldet hat oder?

Wie sieht das dann aus mit Miete,denn er wird die dann natürlich am 15ten nicht zahlen.

Und von den paar Euro die war am 1ten bekommen,könenn wir grad mal rechungen zahlen.
Wird die Arge dann die miete übernehmen müßen?
Lg Jenny
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.759
Bewertungen
14.202
Also kann ich dies aber erst am 6ten machen wenn er sich umgemeldet hat oder?

Das kannst du auch jetzt schon machen, Ummeldung wird nachgereicht!

Wie sieht das dann aus mit Miete,denn er wird die dann natürlich am 15ten nicht zahlen.

eigentlich muss er seinen Anteil zahlen, da der Auszug erst am
6 erfolgt, die Miete ist immer am 01. des Monat fällig!
Frage läuft der Mietsvertrag für euch beide, oder einer also du Hauptmieter und er Untermieter?


Und von den paar Euro die war am 1ten bekommen,könenn wir grad mal rechungen zahlen.
Wird die Arge dann die miete übernehmen müßen?
Lg Jenny
Ja die Miete muss das JC übernehmen.
 

Jenny81

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
133
Bewertungen
3
Der Mietvertrag läuft auf uns beide.
Wir haben die Miete immer zum 15ten weil dann sein Lohn kommt.
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.759
Bewertungen
14.202
Ja Jenny, auch wenn der Lohn zum 15ten kommt, die Miete ist immer am 01.ten
fällig und nun muss dein Ex die Miete für September bezahlen.

Wenn du die Veränderung meldest, wird auch das JC das so sehen!

Er hätte dann am ende des Monats ausziehen müssen!

Gruss
 

Jenny81

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
133
Bewertungen
3
Ok,
Vielen Dank.
Muß er die ganze Miete übernehmen oder nur Anteilig?
 

Seepferdchen

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.759
Bewertungen
14.202
Ich wünsche dir gute Nerven und Kopf hoch!

Falls noch ein Problem auftaucht, schreibe!

Gruss Seepferdchen
 

farger4711

Elo-User/in
Mitglied seit
31 Jul 2009
Beiträge
786
Bewertungen
230
Könnte Dein Ex-Freund nicht vor dem Ersten bei irgendwem vorübergehend unterkommen?
Wenn ich das richtig verstanden habe, geht er arbeiten und müßte dann für September ja auch die Miete für seine neue Wohnung zahlen und auch die Miete für Deine Wohnung.
 

teddybear

Forumnutzer/in

Mitglied seit
10 Apr 2011
Beiträge
3.576
Bewertungen
2.372
Solange sich Ex nicht aus dem gemeinsamen Mietvertrag rauskündigt, solange wird er wohl auch noch die Miete mitzahlen dürfen.
 

Jenny81

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
133
Bewertungen
3
Könnte Dein Ex-Freund nicht vor dem Ersten bei irgendwem vorübergehend unterkommen?
Wenn ich das richtig verstanden habe, geht er arbeiten und müßte dann für September ja auch die Miete für seine neue Wohnung zahlen und auch die Miete für Deine Wohnung.

Nein das kann er leider nicht.

Also er MÜßTE dann für beide Wohnungen zahlen,aber was ist wenn er das NICHT macht???
Ich bin dann allein erziehend und kann die miete auf keinen fall tragen.
lg jenny
 

farger4711

Elo-User/in
Mitglied seit
31 Jul 2009
Beiträge
786
Bewertungen
230
Ich denke hier geht es nicht um, ob er die Miete Deiner Wohnung zahlt oder nicht, sondern ob er das kann oder nicht!
Und da Ihr zusammen noch ergänzend H4 erhalten habt, verdient er nicht soviel, um beide Mieten bezahlen zu können.
Entsprechend wird er auch nur seine bezahlen. Wie würde das auch aussehen gleich die erste Miete einer neuen Wohnung nicht zu bezahlen.
Vielleicht kannst Du mit Deinem JC schriftlich vereinbaren, dass er nur seinen Anteil für die 6 Tage des September bezahlt?
Einen Versuch ist es wert. Aber wie gesagt..... schriftlich.
 

teddybear

Forumnutzer/in

Mitglied seit
10 Apr 2011
Beiträge
3.576
Bewertungen
2.372
Nein das kann er leider nicht.

Also er MÜßTE dann für beide Wohnungen zahlen,aber was ist wenn er das NICHT macht???
Ich bin dann allein erziehend und kann die miete auf keinen fall tragen.
lg jenny

Teile dem Vermieter mit, dass Ex ausgezogen ist und man somit in Trennung lebt. Aufgrund deiner Bedürftigkeit kannst du jedoch nur deinen Anteil an der Miete und BK beisteuern. Wenn möglich teile dem Vermieter die neue Adresse des Ex mit. Versuche, dass der Vermieter den anderen Anteil der Miete vom Ex einfordert.

Eine weitere Variante wäre, deinen Ex darauf hinzuweisen, dass er sich aus dem Mietvertrag rauskündigt. In dem Fall dann dem JC eine Veränderungsmitteilung zusenden, dass du nunmehr die volle Miete zahlen musst, weil Ex nicht mehr zur BG gehört. Dann wird ein Kostenabsenkungsverfahren eingeleitet werden. Du hast dann 6 Monate zeit, dir entweder eine neue Wohnung oder einen Partner oder ein neues WG Mitglied für die jetzige Wohnung zu suchen, um so deine angemessenen Unterkunftskosten nicht zu überschreiten.
 

Jenny81

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
133
Bewertungen
3
So also wir haben jetzt schriftlich das er ende des monats raus ist.

@Teddybaer,
ich kann in der wohnung bleiben mit meinem Kids,da diese sehr günstig ist.

Lg Jenny
 

gast_

Forumnutzer/in

Mitglied seit
12 Okt 2008
Beiträge
22.606
Bewertungen
6.484
Also kann ich dies aber erst am 6ten machen wenn er sich umgemeldet hat oder?

Richtig

Wie sieht das dann aus mit Miete,denn er wird die dann natürlich am 15ten nicht zahlen.

Die wird taggenau abgerechnet... bis zum 06. wird er dann anteilig zahlen müssen



Wird die Arge dann die miete übernehmen müßen?
Ja - wie gesagt, minus 6 Tage
 
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
4.189
Bewertungen
344
Vermieter und so.
Dem ist es egal, wann er auszieht. Ihr haftet gesamtschuldnerisch. Damit word Vermieter auch nicht beim ausgezogenen EX die Hand aufhalten.
Ich würde ihn sofort vor die Tür setzen. Dann herrscht Rechtssicherheit.
Ob er er irgendwo gemeldet ist, ist für Miete / KdU gänzlich ohne Bedeutung.

Ein "Rauskündigen" ist seit der letzten BGB-änderung nicht mehr notwendig. Meldung muss dem Vermieter reichen.
"Rauskündigen" ging früher nur über einen Beschluß des FamG
 
Oben Unten