Ex-Arcandor-Chef Middelhoff zu drei Jahren Haft verurteilt

zunami

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
8 Oktober 2014
Beiträge
104
Bewertungen
4
Verurteilung eines seltenen Einzeltäters?
Wohl kaum. Eher ein Bauernopfer, um damit die Rechtmäßigkeit des Ausbeutersystems zu unterstreichen.
Middelhoff hatte das "Pech", erwischt zu werden. Angeklagt wurde er wegen einer Kleinigkeit.
Die großen Dinger, die er gedreht hat wurden nicht verhandelt, und das ist das, was die ganze Mischpoke genauso betreibt.

Ex-Arcandor-Chef Middelhoff zu drei Jahren Haft verurteilt - World Socialist Web Site
 

ladydi12

Super-Moderation
Mitglied seit
22 Juli 2006
Beiträge
2.830
Bewertungen
583
Hallo zunami,

wenigstens ist das ein, wenn auch kleines, Zeichen dafür, daß nicht immer nur die kleinen Leute wegen solcher Vergehen knallhart bestraft werden, sondern ab und zu auch mal die großen Leute auch wenn deren Strafe für das selbe Delikt nicht ganz so knallhart ausfällt wie bei den kleinen Leuten.:cool:

meint ladydi12
 
Oben Unten