Eventuell kommen höhere Nebenkosten auf mich zu (Wohnung) - würde das Jobcenter für gewöhnlich die Erhöhung tragen?

Nina89

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 April 2013
Beiträge
173
Bewertungen
37
Meine Vermieterin will die Tage eine neue Nebenkostenberechnung erstellen und bei gegebenenfalls gestiegenen Nebenkosten mir ein Schreiben über die Höhe der Erhöhung zukommen lassen. Seit 7 Jahren in denen ich hier wohne hat sie das nie gemacht. Die komplette Warmmiete wird vom JC direkt an die Vermieterin überwiesen, wurde so damals vereinbart. Sollte es eine Erhöhung geben (z.B. Mehrverbrauch bei Heizkosten), muss ich den Überbetrag selbst zahlen oder kann ich das JC über die Erhöhung informieren sodass das dann nachkorrigiert wird?

Zweite Frage, und die hat eher eine Rechtliche Richtung: Die Vermieterin hat mir tatsächlich seit 7 Jahren keine Nebenkostenrechnung geschickt. Deshalb kenne ich mich was sowas angeht nicht aus. Kann die jetzt einen evtl. höheren Verbrauch der letzten 7 Jahre anfordern? Oder nur für das letzte Jahr? Also im Endeffekt gibts da sowas wie Nachzahlung für einen gewissen Zeitraum? Würde das JC sowas auch tragen?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.038
Bewertungen
18.082
Guten Tag Nina89

bitte sei mal so nett und schau in deinen Mietvertrag was steht da genau zu den Nebenkosten/Betriebskosten?
Steht im Mietvertrag Pauchalmiete?

Sollte es eine Erhöhung geben (z.B. Mehrverbrauch bei Heizkosten), muss ich den Überbetrag selbst zahlen oder kann ich das JC über die Erhöhung informieren sodass das dann nachkorrigiert wird?

Wie wird bei dir geheizt, hast du einen Vertrag mit einem Anbieter oder steht im Mietvertrag die Heizkosten?
Diese Frage stelle ich sicherheitshalber.....................ich vermute du hast eine Pauschalmiete so wie du schreibt?

Du siehst so einfach kann man deine Frage nicht beantworten ohne nähere Details zum Vertrag zu kennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nina89

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 April 2013
Beiträge
173
Bewertungen
37
Nein, steht nichts von Pauschalmiete. Die Nebenkosten sind nichtmal konkret aufgeschlüsselt sondern nur 70€ insgesamt. Der Vermieter hat sich nichtmal die Mühe gemacht die Heizkosten separat auszuweisen auf dem Vertrag sondern darauf ne spitze Klammer gezeichnet und 70€ für alle Nebenkosten geschrieben. Aber Heizkosten sind definitiv beinhaltet. Wird mit Gas geheizt.

Edit: Die Vermieterin hat ihren Vertrag auch nicht mehr parat, will dass ich ihr ne Kopie von meinem zusende. XD
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.038
Bewertungen
18.082
Hmmm hat der Vermieter sich auf einen §§ bezogen im Vertrag?

Und steht die Miete als Gesamtbetrag im Vertrag also Nettomietbetrag plus Betriebskosten, richtig?

Die Nebenkosten sind nichtmal konkret aufgeschlüsselt sondern nur 70€ insgesamt.

Also nur der Gesamtbetrag ohne Einzelposition...............ich nehme an das ist ein Privatvermieter, was aber
nicht bedeutet, das die Nebenkosten zumindest schriftlich festgehalten werden müßen.
 

Nina89

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 April 2013
Beiträge
173
Bewertungen
37
Also steht da so was wie "Abschlagszahlung"?

Da steht was von Vorrauszahlung bei den einzelnen Punkten bei den Nebenkosten, aber die Häckchen sind nicht gesetzt. Der Vermieter hat einfach bei dem gesamten Feld wo die Nebenkosten aufgeschlüsselt werden sollten ne Klammer gemalt und 70€ daneben geschrieben. Und als letzter Punkt dann der "Gesamtbetrag bei Vertragsbeginn".
 

Nina89

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 April 2013
Beiträge
173
Bewertungen
37
Die Frage ist ja jetzt wie das jetzt weiter geht wenn die mir ne Erhöhung schickt. Soll ich dann davon ne Kopie direkt ans JC schicken? Gabs Fälle in denen das JC eine Erhöhung nicht übernommen haben? Oder irgendwelche maximal Nebenkosten Grenzen? Trägt das JC auch Nachzahlungsansprüche für das vergangene Jahr (etwa Heizkosten)? Oder bleibe ich auf den Kosten sitzen?
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
7.861
Bewertungen
9.859
Moinsen Nina89 ...,

da wir hier verschiedene Subforen vorhalten, die sich speziell mit Problemstellungen rund um die Kosten der Unterkunft, hier Nebenkosten, befassen *klick*, verschiebe ich Dein Thema mal dorthin - und bitte zukünftig um etwas mehr Sorgfalt bei der Themenerstellung - Danke ...!


:icon_wink:
 
Oben Unten