EuGH: Wegen Krankheit nicht genommener Jahresurlaub ist abzugelten (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
zu EuGH, Urteil vom 20.01.2009 - C-350/06; C-520/06

Ein Arbeitnehmer verliert seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub nicht, wenn er ihn wegen Krankheit nicht ausüben konnte. Der nicht genommene Jahresurlaub ist vielmehr abzugelten. Dies hat der Europäische Gerichtshof mit Urteil vom 20.01.2009 unter Auslegung der entsprechenden Gemeinschaftsvorschrift - Art. 7 der Gemeinschaftsrichtlinie über die Arbeitszeit (2003/88/EG) – klargestellt (Az.: C-350/06 und C-520/06).
Lesen: Beck-Ticker

Urteil: URTEIL DES GERICHTSHOFS (Große Kammer) 20. Januar 2009
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten