• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

EU- Rente und Wohngeld.

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Schnuckel

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Gefällt mir
0
#1
Hallöchen. Ich wollte mal folgendes fragen. Ich hab mit einem Wohngeldrechner ausgerechnet, dass mir bei einer Rente von rund 365 Euro, Wohngeld in Höhe von 207 € zustehen könnten.

Da ich nur eine Rente auf Zeit habe, und somit Hilfe zum Lebensunterhalt beantragen müsste, wäre meine Mama wohl unterhaltsverpflichtet. Das würde ich aber viel lieber umgehen und mich privat mit ihr einigen. Dass sie mich unterstützt, ist für sie kein Thema...dass sie aber alles offen legen soll, weil ich erwerbsunfähig bin..das möchte sie ungern.
Wie geht das mit dem Wohngeld denn? Wenn ich NUR das beantrage und keine Hilfe zum Lebensunterhalt...hätte ich dann meine 365 € Rente + Wohngeld? Also rund 570 € gesamt?
 
E

ExitUser

Gast
#2
Laß es Dir doch vom Wohngeldamt genau ausrechnen.
Du musst keinesfalls Alg II beantragen, wenn Dir das Geld so reicht.

Viele Grüße,
angel
 

Schnuckel

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Gefällt mir
0
#3
Hi Angel...nein...es geht nicht um Hartz 4 (Alg2) Ich habe meine Erwerbsunfähigkeitsrente durchbekommen und bin voll erwerbsunfähig. (Unter 3 Std täglich). Somit erlischt mein Anspruch auf Alg2. Das bekommen nur erwerbsfähige Leute. Bei mir würde die sogenannte "Hilfe zum Lebenunterhalt" greifen. Früher hieß das wohl auch Sozialhilfe...Grundsicherung steht mir nicht zu, weil ich eine Rente auf Zeit, und nicht auf Dauer habe.
Somit sind Verwandte in gerade Linie unterhaltsverpflichtet, wenn die Rente alleine nicht ausreicht um den Lebensunterhalt zu bestreiten.
Deshalb wollte ich fragen, ob ich als Rentner auch NUR Wohngeld beantragen kann und den Rest mit meiner Mama privat regeln kann.


Hat hier zufällig jemand die selbe Erfahrung mit niedriger Rente und Unterhalt? Kann man irgendwie in Erfahrung bringen, wieviel Unterhalt meine Mutter theoretisch zahlen müsste? Gibt´s für sowas auch eine Rechner?
 
E

ExitUser

Gast
#4
Entschuldige, ist mir heute schon zum zweiten Mal passiert, daß ich nicht richtig antworte. Sollte mir vielleicht mal kaltes Wasser ins Gesicht schmeissen.
Ist das wirklich so, daß dann Verwandte in gerader Linie dran sind? Hängt das vom Alter ab oder nicht?

Viele Grüße,
angel
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#5
Ist das wirklich so, daß dann Verwandte in gerader Linie dran sind? Hängt das vom Alter ab oder nicht?
Bei Sozialhilfe nach den drittem Buch SGBXII ist das so, altersunabhängig. Muss im BGB so geregelt sein, denn darauf wird in den Paragrafen verwiesen.

Ich schau mal, ob ich was zu Wohlgeld finde.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#6
Deshalb wollte ich fragen, ob ich als Rentner auch NUR Wohngeld beantragen kann und den Rest mit meiner Mama privat regeln kann.
Hab mal etwas gegoogelt. Anscheinend hast Du das Wahlrecht entweder Wohngeld oder Sozialhife zu beantragen. Hier in Hamburg habe ich das damals bei Wohnungsamt gemacht, wo das bei Dir geht, müsstest Du Dich schlau machen.
 

Schnuckel

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Gefällt mir
0
#7
Hallo Gelibeh. Vielen Dank für Deine Mühe.
Bei mir ist das wohl das Bezirksamt. Aber das ist ja das kleinste Problem das rauszubekommen.
Das ist ja cool. Dann mach ich das lieber mit dem Wohngeld...und den Rest mit meiner Mama privat.
Und bei voller EU darf ich ja noch ein bisschen was dazuverdienen. Und mit einem kleinen Taschengeld von meiner Mutter, sollte das irgendwie gehen.
Danke nochmal.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#8
Ich habe beim goggeln aber gefunden, dass man seine Krankenversicherung selbst bezahlen muss, jedenfalls hab ich das so verstanden. Reicht das Geld dann auch und vielleicht weiß da jemand noch besser Bescheid?

Hab ja auch gerade einen Rentenantrag laufen und dann wüsste ich auch schon mal mehr.

Zuverdienst sind 350€ im Monat, 2x im Jahr bis max 700€ rentenunschädlich.
 

Schnuckel

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Gefällt mir
0
#9
Also bei mir werden so ca. 30-50 € werden. Aber das werd ich auch noch fragen. Kann das jetzt nur anhand meiner Mutter sagen. Die kriegt ne Witwenrente von meinem Vater...ca. 100 €... und darauf bezahlt sie ca. 10 € Krankenversicherung,
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#10
Na gut dann stimmt das ja, was ich ergoogelt habe, Da kann ich dann ja bei meiner KK nachfragen, wenn das dann mal soweit ist bei mir.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten