Eu Rente um 50 % gekürzt

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

morla44

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2011
Beiträge
36
Bewertungen
2
ich bekomme eine Direcktrente von der Allianz die haben mir jetzt die Rente um 50 % gekürzt wegen der beiträge zur krankenversicherung die ich für das jahr 2012 zahlen soll sie ziehen mir 132€ ab das heiß für mich ich muss von 270 € leben kann ich bei sozialamt noch hilfe zu Lebensunterhalt beantragen

vielen dank in vorraus
 

Anna B.

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
7.798
Bewertungen
5.420
Hallo,

wer hat die Rente um 50 % gekürzt?

Die Allianz? aus welchem Grund?

bist du dort privat versichert und hast du dann in 2012 keine Beiträge gezahlt?

irgendwie versteh ich das ganze jetzt grad nicht..

vielleicht ein wenig mehr und deutlicher...dann kann man auch gezielter helfen..
 

morla44

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2011
Beiträge
36
Bewertungen
2
Ab den 01.05.2012 bekomme ich EU Rente die allianz hat keine Krankenkassen beiträge abgeführt bis 31 12 2012 jetzt hat die Allianz die beiträge an die Krankenkasse gezahlt für 2012 und zwar alles auf ein mal so das ich für 4 Monate mit 270 aus kommen muss das was die Allianz getan hat ist rechtens und sie lassen sich auch nicht auf eine längere Laufzeit ein kleinere raten
 

alexander29

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
1.527
Bewertungen
373
Du bekommst nur die Rente von der Allianz ?
Keine Leistungen durch irgendein Amt ?

Ich weiss nicht, wie das privaten RV ist, ob die die KV-Beiträge wie die gesetzliche RV an die KK abführen oder ob du das machen musst.
Falls die Allianz die Beiträge an die KK zahlt, so wie bei der gesetzlichen Rente, hat die Allianz Mist gebaut und du musst dafür nicht geradestehen.
Musst du die Beiträge zahlen, hast du Mist gebaut.

Ich verstehe nicht ganz, weshalb die Allianz die KK nicht jeden Monat gezahlt hat.

Du schreibst, dass das, was die Allianz macht, rechtens ist.
Ok, falls es so ist, bist du natürlich bedürftig und hast Anspruch auf Leistungen, entweder vom JC oder SA (je nachdem).
 

Anna B.

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
7.798
Bewertungen
5.420
Hallo,

naja dann sieht die Sache auch anders aus...klar mußt du Beiträge bezahlen bzw. die Allianz die direkt abführen, je nach Vertrag, und da das nicht passiert ist, kam jetzt halt die nachträgliche zahlung der Beiträge..

dann stimmt ja eigentlich auch die Überschrift nicht: die BU wurde ja nicht um 50 % gekürzt...
die BU wurde schon richtig ausgezahlt, nur der Beitrag halt eben nicht..
hast du denn von der KK niemals eine Anfrage erhalten, ob du noch zusätzliche Einkünfte hast? das hättest du dann angeben müssen...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten