Es ist soweit, ich muss sie alle anzeigen!

Leser in diesem Thema...

E

ExitUser

Gast
:icon_kotz:War heute nochmal bei meiner Arbeitsvermittlerin,wegen eines Kurses ;-den ich zur Zeitüberbrückung nutzen wollte ;-bis ich unabhängig vorm JOBCENTER meine Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin anfangen kann!


Zum Vorspann der Story,

28.08.-23.09.EignugsfeststellungsKurs über die Euro-Schulen erfolgreich absolviert!(mit zwei wöchigem Praktikum)

13.09.Hatte ich psychologischen Test!Ich bin sehr positiv an die Sache herangegangen,-doch der Schuss ist nach hinten losgegegangen,-die Psycho-Lady war zum Schluss so unprofessionell und Beleidigend mir gegenüber,das ich beim Abschluss ganz schnell raus dem Raum musste um ersteinmal überhaupt Luft zu schnappen!


23.09.Hatten wir in der Schule Abschlussgespräch mit einem andere Arbeitsverittler vorm JOBCENTER;der mich regelrecht damit erpresst hat,mit den Argumenten,dadurch das Sie in Ihrer Praktikumsstelle(HALLO GEHTS NOCH :icon_dampf:;-ALTENPFLEGE IST NUNMAL TEAMARBEIT) soviele Leute /Kollegen kennen würden ,-würden diese mich vielleicht nicht objektiv genug beurteilen können,-
und wenn ich noch ein Praktikum(14Tage in einem anderem Haus erfolgreich absolvieren würde würde ich dem Gutschein bekommen(erster Erpressungsversuch)

Dann heute bei meiner eigentlicheen Arbeitsvermittlerin,wieder das gleiche SPIEL,

dieser Kurs zur Alltags-und SeniorenBetreuern würde zum 14.11.beginnen und 8 Wochen mit Praktikum dauern!


Der Wortlaut meiner Arbeitsvermittlerin,ich hab mich mit meinem Vorgesetzen nochmal diesbezüglich zusammen gesetzt,also wenn Sie ein vier Wöchiges:icon_dampf:(WOW STEIGERUNG VON ZWEI AUF VIER WOCHEN) praktkum machen würden dann würden wir Ihnen eine Bildungsgutschein erteilen(zweiter Erpressungsversuch)


bei mir inden Akten steht andauernd was von erfolgreichem Fallabschluss,wenn das JOBCENTER ehrlich erfogreichetwas zustande gebracht hätte würde ich jetzt mitten inder Ausbildung stekken!(Tatvorwurf Aktenfälschung):icon_pause:

Ich hab das Angebot so nicht angenommen.da dies eindeutig Diskriminierung ist und ich im neuem Jahr dann,-die Ausbildung ohne das JOB CENTER anfangen werde!


Witzigerweise habe ich wegen einer anderen Sache eine Einladung,zur Zeugen -Aussage bei der Polizei am Donnerstag,und ich meiner Vremittlerin zum Schluss nur noch gesagt das diese sich brennend für meine Storys interresieren werden!:icon_eek:Wollte denen eigentlich nicht soviel erzählen!Aber wenn das JOBCENTER DORTMUND es nicht anders haben möchte,bitte dann werden Sie eine Anzeige nach der anderen von mir zu Weihnachten geschenkt bekommen!:icon_eek:


Ich werde die nächsten Tage hier darüber berichten!
 

kelebek

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
8 Nov 2010
Beiträge
1.883
Bewertungen
604
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

1. Akteneinsicht gehabt?

2. Das JC soll die Ausbildung finanzieren?
Wenn ja:
2.1 Schriftlichen Antrag beim JC gestellt?
2.2 Eingang des Antrages nachweislich erfolgt?
3.3 Wurde ein solcher Antrag vom JC schriftlich beschieden?
 
Mitglied seit
18 Jul 2011
Beiträge
722
Bewertungen
189
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

Hallo, sehe da keine Straftat.
Und zwar aus folgenden Gründen:
1. Du hast einen Ausbildungsplatz gefunden! Glückwunsch! Warum sollte dann das JC noch den Erwerb eines niedrigeren Abschlusses finanzieren?
2. Eine Überbrückung könnte ja auch anders erfolgen, zum Beispiel mit dem Bundesfreiwilligendienst.
3. Kann auch keine Erpressung darin sehen, dass das JC aus o.g. Gründen eine Förderung verweigert.
4. §77 SGB III i.V.m. §16 SGB II sagt aus, dass es keinen Rechtsanspruch auf eine Bildungsmaßnahme gibt.

Mit dem Begriff "Aktenfälschung" würde ich sparsam umgehen, kann nach hinten losgehen - und dann hast Du die A**** wegen der Bezichtigung einer Straftat, evtl. Verleumdung etc. pp.

Auch mal hier schauen:
https://www.elo-forum.org/infos-abw...ge-gegen-behoerdenmitarbeiter.html#post866594
 
K

KAHMANN

Gast
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

Applaus Applaus

Endlich mal einer der es gemerkt hat !

Strafanzeigen gegen Geschäftsführung, Regionaldirektion, Landkreis u.s.w. im Einzelfall stellen.

Unterlassene Hilfeleistung , Stgb


In der Gesammtheit gegen Bundesagentur für Arbeit (Weise u.s.w.) und gegen das BMAS ( U.v.dLeyen im besonderen).

Bestechlichkeit Betrug Korruption (Krankenkassen, Pflegekassen Rentenkasse, Gesundheitsfond)

Insbesondere die direkte hemmungslose Bereicherung der Bundesagentur für Arbeit, an den Geldern der sozialen Sicherungssysteme seit nunmehr 7 Jahren.

Des weiteren die vollständige Zerstörung des Deutschen Arbeitsmarktes durch Lohndumping Instrumente und dadurch direkt Verantwortlich für den Untergang von Griechenland und schon bald der Eurozone.
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
21.604
Bewertungen
4.435
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

Applaus Applaus

Endlich mal einer der es gemerkt hat !

Strafanzeigen gegen Geschäftsführung, Regionaldirektion, Landkreis u.s.w. im Einzelfall stellen.

Unterlassene Hilfeleistung , Stgb


In der Gesammtheit gegen Bundesagentur für Arbeit (Weise u.s.w.) und gegen das BMAS ( U.v.dLeyen im besonderen).

Bestechlichkeit Betrug Korruption (Krankenkassen, Pflegekassen Rentenkasse, Gesundheitsfond)

Insbesondere die direkte hemmungslose Bereicherung der Bundesagentur für Arbeit, an den Geldern der sozialen Sicherungssysteme seit nunmehr 7 Jahren.

Des weiteren die vollständige Zerstörung des Deutschen Arbeitsmarktes durch Lohndumping Instrumente und dadurch direkt Verantwortlich für den Untergang von Griechenland und schon bald der Eurozone.

sag was rauchst Du seit einiger Zeit für ein Zeug?
 

Anna B.

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
5 Jul 2011
Beiträge
7.796
Bewertungen
5.417
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

Hallo,

...ehrlich gesagt habe ich auch Lust auf mehrere Anzeigen gegen meine SB ....
langsam reicht es mit den Erpressungen und Drohungen..und dabei bin ich erst in ALG I ...wie wird es mir gehen, wenn ich in ALG II kommen sollte?
Da gibt es dann ne Tracht Prügel wenn man nicht pariert?
Gibt es denn keine Möglichkeit, denen mal gewaltig auf die Mütze zu hauen?

Gruß
Anna
 
H

hanni

Gast
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

Boah, ihr Schwätzer.
Dann zeigt sie doch endlich an und labert hier nicht rum.


Und bitte nicht vergessen, dann hier die Resultate (^^) zu berichten.
 

n0b0dy

0
Standard-Nutzergruppe
Mitglied seit
24 Jul 2010
Beiträge
427
Bewertungen
23
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

...wie wird es mir gehen, wenn ich in ALG II kommen sollte?
Da gibt es dann ne Tracht Prügel wenn man nicht pariert?

naja soweit sind wir noch nicht, es soll aber schon einige leute gegeben haben die ihren SB tätlich angegriffen haben.

Gibt es denn keine Möglichkeit, denen mal gewaltig auf die Mütze zu hauen?

die frage kann man auch sehr gut auf unsere politiker beziehen!
 

Anna B.

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
5 Jul 2011
Beiträge
7.796
Bewertungen
5.417
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

jo,
stimmt....alle in einen Sack und drauf los...


Gruß
Anna
 

n0b0dy

0
Standard-Nutzergruppe
Mitglied seit
24 Jul 2010
Beiträge
427
Bewertungen
23
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

ich wurde ja mal von meinem SB beleidigt und er hat auch versucht mich zu nötigen. er hat mir gesagt: melden sie sich doch freiwillig hier ab und scheren sie sich dahin wo der pfeffer wächst. ich bins leid leute wie sie finanzieren zu müssen.

ich hab mich glücklicherweise beherrschen können, hab das gespräch aber auch sofort beendet und bin gegangen. ich hätte dem kerl am liebsten den stuhl über seine birne gezogen, aber das hätte auch nur den moment gerettet und im anschluss eher negative auswirkungen gehabt. in gedanken hab ich den kerl aber zerfleischt :biggrin:
 

Anna B.

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
5 Jul 2011
Beiträge
7.796
Bewertungen
5.417
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

Kann ich verstehen,

ändert aber nichts an der Gesamtsituation...nämlich der Art und Weise, wie sie mit Leistungsempfängern umgehen...
 

arbeitslos in holland

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.533
Bewertungen
1.947
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

back to topic :biggrin:

@doggysfee

verstehe ich das richtig, dass du beim psychologischen test, bzw. beim gespräch "durchgefallen" bist ?

auch ich hätte mir vorstellen können, in dem bereich zu arbeiten und bin ebenfalls an den psychologischen hürden gescheitert. ich bin aber dem psychologen dankbar, dass er mir eine große enttäuschung erspart hat. ich wäre in dem job dauerhaft überfordert gewesen und das wäre zu ungunsten meiner "zu-betreuenden" gewesen.

warum glaubst du, hätte die psychologin dich grundlos abweisen sollen ??

gerade in dem job werden doch laufend leute gesucht.......trotz der vielen arbeitslosen mit fachabschlüssen
 
Mitglied seit
18 Jul 2011
Beiträge
722
Bewertungen
189
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

Applaus Applaus

Endlich mal einer der es gemerkt hat !

Strafanzeigen gegen Geschäftsführung, Regionaldirektion, Landkreis u.s.w. im Einzelfall stellen.

Unterlassene Hilfeleistung , Stgb


In der Gesammtheit gegen Bundesagentur für Arbeit (Weise u.s.w.) und gegen das BMAS ( U.v.dLeyen im besonderen).

Bestechlichkeit Betrug Korruption (Krankenkassen, Pflegekassen Rentenkasse, Gesundheitsfond)

Insbesondere die direkte hemmungslose Bereicherung der Bundesagentur für Arbeit, an den Geldern der sozialen Sicherungssysteme seit nunmehr 7 Jahren.

Des weiteren die vollständige Zerstörung des Deutschen Arbeitsmarktes durch Lohndumping Instrumente und dadurch direkt Verantwortlich für den Untergang von Griechenland und schon bald der Eurozone.
Aha, mehr fällt mir dazu nicht ein.
Bitte gib mir den Namen der Droge, die will ich auch.
 
Mitglied seit
9 Nov 2011
Beiträge
1
Bewertungen
0
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

@doggysfee78

sei doch froh, dass man versucht hat, dich in Ausbildung zu bringen. Es kann doch keiner was dafür, dass du den PT nicht geschafft hast.
Es ist sicherlich nicht verkehrt, bevor jemand mit der Pflege der alten Menschen betraut wird, eine 4-wöchige Erprobung zu vereinbaren.
 

warpcorebreach

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
1.925
Bewertungen
478
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

vieleicht sollte mal jemand urteile raussuchen in denen steht das zu unrecht beschaffte beweismittel durchaus verwendet werden dürfen. habe mal gelesen das es sowas gibt.
und wenn dann sollten zumindest einige mal überlegen ob ne anzeige wegen heimlichem filmen die sache nicht vieleicht mal wert wäre.
 

Dagegen72

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
6.423
Bewertungen
1.025
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

Raus aus der passiven und notgedrungen aufgezwungen einseitigen Machtposition würde ich auch gerne endlich raus! Ich "arbeite" daran. Und die SBs:icon_kotz: möchten sich bitte nicht mehr so fühlen, als finanzieren sie alles aus eigener Tasche! Dass die ihren Stuhl haben, dafür sitzt ein anderer auf der Straße.

Grüße Dagegen72
 

Scarred Surface

0
Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
28 Sep 2010
Beiträge
1.469
Bewertungen
962
AW: Es ist soweit,ich muss Sie alle Anzeigen!

1. Du hast einen Ausbildungsplatz gefunden! Glückwunsch! Warum sollte dann das JC noch den Erwerb eines niedrigeren Abschlusses finanzieren? ...
Die Auffassung kann man vertreten, obwohl ein passender Kurs ja durchaus eine gute Vorbereitung für eine Ausbildung sein kann.

Auch kann man das Verhalten des argen Packs sicher nicht im juristischen Sinne als Straftat bewerten. "Kriminell" finde ich aber - so es wirklich so gelaufen ist - das Inaussichstellen eines Bildungsgutscheins, den man vermutlich nie auszustellen gedenkt.

... und wenn ich noch ein Praktikum(14Tage in einem anderem Haus erfolgreich absolvieren würde würde ich dem Gutschein bekommen(erster Erpressungsversuch)

...

... also wenn Sie ein vier Wöchiges:icon_dampf:(WOW STEIGERUNG VON ZWEI AUF VIER WOCHEN) praktkum machen würden dann würden wir Ihnen eine Bildungsgutschein erteilen(zweiter Erpressungsversuch)
Da werden (falsche) Hoffnungen geweckt, um jemanden für unbezahlte Arbeit missbrauchen zu können.:icon_kotz:
 
K

KAHMANN

Gast
OK Wenn Ihr es wirklich wissen wollt.

Die Droge heisst Sativa Ignoranza und wird am Besten vor dem öffnen vom Briefkasten eingenommen.

Es reicht nur sehr wenig und es wirkt beim Lesen von einschlägig bekannten Ignoranten noch schneller.
Der Konsum kann wirre Fragen im Kopf verursachen, welche aber nur der Belustigung dienen sollen.

Aber Vorsicht - Zu hohe Dosis bewirkt wiederkehrende Dejavous.


täglich grüsst die Volksverblödung

:biggrin:
 
Oben Unten