Es gibt keine Kinderarmut in Deutschland

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
R

Rounddancer

Gast
Nun, Herr Schäuble irrt, sogar doppelt,-
denn

1. es gibt zu wenige deutsche Kinder,
und es gibt
2. zuviele arme Kinder in Deutschland.


... aber das kratzt Schäuble ja eh nicht.
 
E

ExitUser

Gast
...wenn er sich nur irren würde ginge es ja noch, er bestreitet es ja eindeutig! Die ihm vorgelegten Zahlen interessieren ihn ja gar nicht auch nicht auf welcher Grundlage Armut offiziell definiert wird!!!
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Finde ich nicht besonders geschmackvoll Deinen Kommentar
 

penelope

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.758
Bewertungen
43
Hi Rudi

Wir haben keine Kinderarmut und der Mond ist ein Lebkuchen:biggrin:
 

nine82

Elo-User*in
Mitglied seit
24 September 2008
Beiträge
267
Bewertungen
0
Wer jetzt wohl gemeint war?


Das anzusehen, grenzt ja schon an Masochismus.:cool:
Ob Friedman oder Schäuble...:icon_kotz:

Wir haben keine Kinderarmut und der Mond ist ein Lebkuchen.:confused:

der mond isn lebkuchen? hmmm lecker

zu dem vid fällt mir nur eins ein :icon_neutral:

Politiker sollten nicht Urteilen, siehe über Kinderarmut, weil sie es nicht am eigenen Leib erleben und demnach nicht wissen wie es wirklich aussieht was das Thema angeht.Und grade durch diese Sozialen Leistungen sind die Kinder arm, der sieht nicht das Eltern arbeit brauchen gute arbeit, das den Kindern mit geholfen wird. eins steht fest das System reist Familien und somit auch die Kinder immer mehr in die Armut.

und ja es gibt zuwenig deutsche Kinder aber woher das wohl kommt ....
 
E

ExitUser

Gast
Ich hab es mir angetan und angesehen. Der hat doch echt ein paar Schräubchen locker. Entweder kann der nicht oder er will nicht die Realität wahr haben.
Die Kinder wären arm, wenn wir kein soziales Netz hätten... da fällt mir echt nichts mehr ein.
Und dann immer die Hinweise, dass es in vielen Ländern so und so ist... hallo, ich lebe hier. Und das Wissen, wie es in anderen Ländern ist das hilft mir nicht, das lässt es mich auch nicht besser gehen.
Und seine Meinung zur Bildung und deren "Erfolge", die ist ja mal echt für die :icon_tonne:.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten