Es geht um einen Stellplatz für ein Auto. Dazu habe ich einen mir unverständlichen Berechnung bekommen. Könnt ihr mir das erklären?

  • Starter*in Gelöschtes Mitglied 69759
  • Datum Start
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
G

Gelöschtes Mitglied 69759

Gast
Hallo an Alle
Ich bin neu hier, bin Rentner und habe eine Frage wegen einer mir unverständlichen Berechnung.
Kurz zur meiner Lage. Ich musste wegen einem Verkauf meiner Mietwohnung und Eigenbedarfskündigung umziehen.
Trotz angestrengter Suche fand ich nichts anderes, ich musste raus und bevor ich auf der Straße lag, mietete ich die betreffende Wohnung an.
Die Wohnung wurde nur mit Stellplatz vermietet. Eine Weitervermietung ist vom Vermieter untersagt. Die monatlichen Kosten für den Stellplatz betragen 60 €.

Ich finde auf dem Änderungsbescheid wegen der anstehenden Rentenerhöhung (Juli 2020) folgende -mir unverständliche Posten:

Bild
1592193398347.png


Da verstehe ich einiges nicht.
Wieso verringert sich mein Grundsicherungsbedarf um die Kosten für den Stellplatz in Höhe von 60 € ?

Aber es wird noch unverständlicher.
Im Bild sieht man, dass bei Berechnung des Gesamtbedarfs die gerade abgezogenen Kosten für den Stellplatz wieder zum Gesamtbedarf hinzu addiert werden.
Siehe unter "Bedarfe für Unterkunft und Heizung, letzter Posten: laufende Nebenkosten / Absetzung Stellplatz"

Das verstehe ich nicht.
Mir kommt es vor wie ein übler Taschenspielertrick.
Einmal werden mir die Kosten für den Stellplatz vom Grundsicherungsbedarf abgezogen, nur um später wieder hinzu addiert zu werden.

Was soll das?

Denn wenn ich sie einmal abgezogen bekomme, nur um sie einige Posten weiter unten wieder dazuaddiert zu bekommen, dann habe ich nichts, dann bekomme ich 0 €.
Werden die Kosten für den Stellplatz nun übernommen, oder nicht?
 

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
4.677
Bewertungen
15.506
Hallo @SuDoB und Willkommen im Forum

Bitte überlege dir noch eine aussagekräftige Überschrift, am besten verbunden mit einer Frage und einem vollständigen Satz. Du kannst deinen Beitrag insgesamt eine Stunde lang nach Erstellung bearbeiten.

Ein ganzer Satz mit eine vollständigen Frage und ohne Abkürzungen ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel 11.
"Stellplatz für Auto Unklare Berechnung" ist jedenfalls keine aussagekräftige Überschrift.


Im Editor der Überschrift findest du zudem auch den Hinweis:
Themen-Überschrift, bitte den Themeninhalt (nicht zu) kurz beschreiben
Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:

Ich wünsche dir noch einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 
G

Gelöschtes Mitglied 69759

Gast
Aber gern Hermine,
Danke für den Willkommensgruß am frühem Morgen.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.636
Bewertungen
16.800
Hallo SuDoB und :welcome:

Ich finde auf dem Änderungsbescheid wegen der anstehenden Rentenerhöhung (Juli 2020) folgende -mir unverständliche Posten:
Wie hoch ist denn die Rentenerhöhung also der Betrag, das frage ich dich nicht aus neugier sondern bei der
Rentenerhöhung wird der Betrag den Kosten der Unterkunft zugerechnet, das heißt zum Beispiel Regelsatz
432€ und die Kosten der Unterkunft.Somit verringert sich der Betrag für die Kosten der Unterkunft, das
dass Amt bisher an dich gezahlt hat, da ja der Betrag Rentenerhöhung zum tragen kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 69759

Gast
Hallo Seepferdchen
auch schon so früh auf?
Und ich dachte alle außer mir schlafen noch.

Aber so richtig wach bist du anscheinend noch nicht.
Denn ich frage mich, was ich gefragt haben müsste, um diese Antwort zu bekommen?:unsure:
Tut mir Leid, aber mit Deiner Antwort hat meine Frage nichts zu tun.
Aber schön und danke für die Info, vielleicht nützt es jemand anderem.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.636
Bewertungen
16.800
SuDoB

schau dir dein Änderungsbescheid an, die Änderung ist für Juli 2020 also für den Zeitpunkt der Rentenerhöhung!
Darum meine Frage in Post 3.

Dazu findest du auch die Berechnungsbögen für die nachfolgenden Monate plus Zahlungsbetrag in deinem
Änderungsbescheid.

Aber so richtig wach bist du anscheinend noch nicht.
Doch bin ich....................nur schade das du meine Frage mit einer Gegenfrage die nicht zielführend
ist beantwortest, vielmehr wäre es hilfreicher und sachlicher gewesen kurz ein paar Worte zu schreiben.

Die Wohnung wurde nur mit Stellplatz vermietet. Eine Weitervermietung ist vom Vermieter untersagt. Die monatlichen Kosten für den Stellplatz betragen 60 €.
Dieser Absatz ist wichtig, das keine Weitervermietung erfolgen darf!
 
G

Gelöschtes Mitglied 69759

Gast
Ne, das was Du wissen willst, hat mit meiner Frage nichts zu tun!

Sei bitte Du sachlicher, lies meine Eingangsfragen nochmals durch und erkläre mir was ich wissen will und nicht dass was Du mir glaubst sagen zu müssen.
Auch wenn Du Super-Moderation bist.

Und von mir aus, meine Rentenerhöhung beträgt 3,57 €, oder 15,85 € oder 23456,78 €....
Und was machst Du dann damit?
Was nützt es nun, dass Du den Betrag kennst?

Nimm einen beliebigen Betrag an und erkläre mir nun, mit dem für Dich soooooo wichtigen Wissen der Rentenerhöhung, warum ich die 60 € Stellplatzgebühr einmal abgezogen bekomme und danach der Betrag wieder dazu addiert wird!

Ich bin sehr gespannt!

Sorry, ich mag keine Wichtigtuer.
Du vermasselst meine Anfrage mit bla bla bla das NICHTS aber auch GARNICHTS mit meinen Fragen zu tun hat.

.
Und Deine Antwort wusste ich.

Bevor man bei einer Antwort den ersten Buchstaben eintippt, steht:
"Bitte beachte das Thema und die Forenregeln...."

Tue das doch Bitte.

SuDoB

"schau dir dein Änderungsbescheid an, die Änderung ist für Juli 2020 also für den Zeitpunkt der Rentenerhöhung!
Darum meine Frage in Post 3."

Und was hat das Datum mit meiner Frage betreffend der Subtraktion, bzw. Addition der Stellplatzgebühren zu tun???

"Dazu findest du auch die Berechnungsbögen für die nachfolgenden Monate plus Zahlungsbetrag in deinem
Änderungsbescheid."

Und was hat das Datum mit meiner Frage betreffend der Subtraktion, bzw. Addition der Stellplatzgebühren zu tun???



Doch bin ich....................nur schade das du meine Frage mit einer Gegenfrage die nicht zielführend
ist beantwortest, vielmehr wäre es hilfreicher und sachlicher gewesen kurz ein paar Worte zu schreiben.



Dieser Absatz ist wichtig, das keine Weitervermietung erfolgen darf!
Das wusste ich schon und wurde ebenfalls nicht gefragt.

Seepferdchen 2010

Lass es doch!
Wir kommen auf keinen grünen Zweig.
Meine Frage kannst Du offensichtlich nicht beantworten und Deine Neugier will ich nicht befriedigen.
Wenn dass hier technisch möglich ist, wäre es das Beste Deine und meine Antworten auf Deine Beiträge zu löschen.
Damit würden wir Platz schaffen für andere, die Bescheid wissen.
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
6.704
Bewertungen
16.513
Sei bitte Du sachlicher,....
So sachlich wie du es bist?

Sorry, ich mag keine Wichtigtuer.
Du vermasselst meine Anfrage mit bla bla bla das NICHTS aber auch GARNICHTS mit meinen Fragen zu tun hat.
.....für andere, die Bescheid wissen.
Das Thema bleibt erstmal geschlossen, bis sich der Themenstarter einen anderen Ton an- und verbale, völlig neben der Sache liegenden Rundumschläage abgewöhnt hat.
@SuDoB kannst dich dann hier melden, wenn sich das Gemüt wieder beruhigt hat:
Je nachdem, wie dein dortiger Beitrag ausfällt, kann dein Thema unter Umständen wieder geöffnet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten