Erzwingungshaftverfahren

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

rainer1411

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2008
Beiträge
56
Bewertungen
1
Guten Tag zusammen,

die Stadt Bonn hat bei Gericht gegen mich ein Erzwingungshaftverfahren wegen einer Bußgeldforderung i.H.v. 80 € beantragt.

Ich habe dem Gericht und der Stadt Bonn gegenüber dargelegt, dass mir die Rückzahlung weder in einer Summe, noch in Raten möglich ist.

Ich bin Alg II Empfänger und zahle einen Teil der Miete aus dem Regelbetrag, sodaß mir monatlich noch 208 € zum Leben bleiben. Zudem ist gegen mich ein Insolvenzverfahren anhängig.

Wie seht ihr meine Chancen, dass Gericht dem Antrag zustimmt, oder ihn ablehnt?

Danke schonmal.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten