• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Erwerbsunfähigkeit?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DadaDamani

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
22 Jul 2009
Beiträge
63
Bewertungen
1
Hallo Leute!

Ich bin ganz neu hier. Bin über Google auf dieses Forum gestoßen.

Nun mal zu meiner Geschichte...warum ich hier poste.

Ich bin 24 Jahre alt und schon seit meinem 5.Lebensjahr schwerbehindert. Damals hatte ich eine Lungenentzündung und trug wegen nicht handeln des Krankenhauses einen bleibenden Lungenschaden. Naja, angeblich war das ja angeboren meinte Das Krankenhaus, komischerweise sind nach meiner "Genesung" alle Akten verschwunden, aber das ist jetzt eigentlich egal. Jedenfalls bin ich 50% schwerbehindert (also grade die Grenze), dies gilt auch unbefristet. Leider hat das bisher mein ganzes Leben eingeschränkt. Ich konnte nicht wirklich am Sportunterricht teilnehmen, war seitdem ich im Krankenhaus abgemagert (und das ist auch bis heute so). Nichts desto trotz habe ich das geschafft was ich wollte, erst den 10.Klasse Abschluss dann das Abitur und zuletzt eine Berufsausbildung zum Industriekaufmann. Körperliche Arbeit kam ja für mich ohnehin nie in Frage, bei meiner Vorgeschichte und Körpergewicht, daher musste ich einen Bürojob machen.

Danach wurde ich dann ein halbes Jahr vom Betrieb übernommen (Standard). Das ist jetzt seit Dezember 2008 vorbei und seitdem bin ich arbeitslos. Das Problem bei meiner Ausbildung war damals auch schon dass ich viele Probleme nebenbei habe.

Meine Lunge, Allergien (jetzt im Sommer läuft mir nur noch die Nase!), Untergewicht, Konzentrationsschwächen, ich bin schnell kaputt (jeden Tag 8 Stunden in der Ausbildung waren manchmal die Hölle, ich hab mich aber durchgebissen), dazu kommen auch noch ANgststörungen die mit meinem Untergewicht zusammenhängen (Emetophobie) die mich auch im alltäglichen Leben sehr behindern.

Meine Frage ist jetzt eigentlich...was gehört dazu um Erwerbsfähigkeitsrente zu beantragen? Gibt es diese überhaupt noch? Was muss man dafür tun?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Danke euch.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten