• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Erwerbsminderungsrente-Nachzahlung der Pflichtbeiträge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

stierkampf

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Jul 2009
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo Leute,

ich habe da mal eine Frage die nicht mich betrifft, sondern meine Mutter.
Sie wird zwar vom VDK betreut, aber mir erscheint irgendwie nicht alles schlüssig was ihr von denen und der Landesversicherungsanstalt so alles erzählt wird.
Sie hat im November 2006 eine Erwerbsminderungsrente beantragt. Letztes Jahr hat sie dann, nach dreijährigem Kampf, nach vielen Ablehnungen und Gutachten, einen positiven Bescheid über eine volle Erwerbsminderung bekommen, allerdings erst ab 11/2007, nicht ab 11/2006 wo sie den Antrag gestellt hat und mit der gleichzeitigen Aussage, sie hätte keinen Anspruch, weil sie die Pflichtbeiträge nicht erfüllt hat. Die VDK hat ihr dann geraten zu klagen, weil sie schließlich schon 2006 erwerbsunfähig war und sie Anspruch auf den ganzen Zeitraum hat.
Diese Klage wurde jetzt abgewiesen, da der Gutachter meinte er könne nicht mehr beurteilen ob meine Mutter schon 2006 erwerbsunfähig war. Die VDK rät ihr nun aufzugeben, da sie im Fall das sie verliert hohe Kosten tragen muss.
Meine Frage ist jetzt ob sie die Pflichtbeiträge die ihr für die schon zugesagte Rente fehlen, nachzahlen kann bzw. unter welchen Umständen man überhaupt nachzahlen kann. Bei der VDK sagt ihr ein Mitarbeiter sie kann das tun, ein anderer sagt das Gegenteil.
Was ich auch nicht verstehen kann ist, wieso man meine Mutter in so ein Rentenverfahren läßt, wenn man ihr hinterher sagt sie hätte keinen Anspruch. Das weiß man doch vorher!? Und sie hatte vor Antragsstellung ein Beratungsgespräch bei der LVA! Prüfen die bei der LVA nicht vorher ob der Aufwand überhaupt lohnt bzw gerechtfertigt ist. Wenn ich mit meinen 30 Jahren jetzt nen Rentenantrag stelle, sagen die mir doch sicher auch vorher das ich mit meinen 30Jahren überhaupt keinen Rentenanspruch habe!?
Kann mich jemand aufklären bzw meine Frage beantworten?

Besten Dank!

Patrick
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten