• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Erwerbsminderungsrente bei schwerer Depression

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

klusil

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Mai 2009
Beiträge
49
Gefällt mir
4
#1
Hallo zusammen,

ich bin noch recht neu hier und weiß nicht, ob dieses Thema schon mal vorher hier behandelt wurde oder in einem anderen Thema schon mal abgehandelt wurde.

Also, ich bin seit April08 wegen schwerer Depression und Persönlichkeitsstörung krank geschrieben. Bislang hat mich meine KK auch soweit in Ruhe gelassen. Nun bin ich derzeit in einer psychiatrischen Tageklinik. Obwohl das Programm dort recht stressfrei ist, bin ich ziemlich gestresst und auch etwas überfordert, weil selbst dies z.T. für mich schon zu viel ist.

Da mein Krankengeldbezug bald ausläuft, habe ich jetzt eigenständig einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente über den Vdk gestellt.

Bald wird sicherlich auch ein Gutachtertermin einberufen werden.

Wer hat Erfahrung mit den Begutachtungen w/Depressionen?

Danke für die Hilfe
Klusil
 
E

ExitUser

Gast
#2
Hallo bei mir war es so erst musste ich eine reihe von voruntersuchung machen so wie Hirnströme messen und und dein Gehör Wirt mit irgendwelchen lauten tönen belastet.So und zuletzt musste ich dann mit dem Arzt sprechen der hat mir haufenweise fragen gestellt aber das ist alles halbsowild.Ich hoffe ich konnte dir einbissen helfen gruß Christof


PS: Was mir an der ganzen Sache gestört hat das hat stunden gedauert:icon_sleep:
 

mario64

Elo-User/in

Mitglied seit
6 Mrz 2007
Beiträge
76
Gefällt mir
5
#3
Wer hat Erfahrung mit den Begutachtungen w/Depressionen?
Hallo klusil
Ja, die erfahrung habe ich auch, allerdings habe ich mit der krankheit 30 jahre zu schaffen.
Das erste gespräch beim gutachter hat knapp 2 stunden gedauert, ohne irgendwelche messungen, wie griese schrieb.
Das zweite für die dauerrente 15 min. Es kann halt sehr unterschiedlich sein und hängt sehr oft vom arzt ab!

Lg mario
 

Muzel

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
12.085
Gefällt mir
1.854
#4
Gehe nicht allein zum Gutachter. Ich kann das aus eigener Erfahrung sagen, weil mir das in beiden Fällen geholfen hat.
Bei mir wurden noch Tests in Form von Fragebögen durchgeführt.
Es ist überhaupt nicht sicher, ob du zum Gutachter musst. Wenn du stichhaltige Vorgutachten hast, wird nach Aktenlage entschieden.
 

klusil

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Mai 2009
Beiträge
49
Gefällt mir
4
#5
Hallo,
danke für die Antworten.

Jetzt habe ich meinen Termin beim Gutachter.
Mit welchen Fragen muß ich denn so rechnen?
Darf ich denn jemanden mitnehmen, auch in das Gespräch?

Danke Für die Hilfe!

Gruß
Klusil
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten