• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Erwerbsminderungrente soll abgelehnt werden.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Lola59

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
16 Jan 2010
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo Ihr Lieben.
Ich habe Brustkrebs, bin 50 Jahre, habe meine Chemo gerade hinter mir und werde nächste Woche operiert. Ich habe die Erwerbsminderungsrente beantragt und Gestern von meiner Krankenkasse erfahren das dort schon Mündlich mitgeteilt wurde das der Rentenantrag abgelehnt wurde. Ich habe noch keinen Bescheid bekommen. Ist es normal das meine Krankenkasse zuerst Mündlich informiert wird? Wer kann Informationen geben wie ich mich bei einer Ablehnung verhalten soll? Ich bin auch 80% Schwerbehindert. Ich bin auch Mitglied im Sozialverband SOVD.
Ich sage schon mal Danke in Voraus.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Bewertungen
17.047
Das mit der Krankenkasse hab ich noch nicht gehört. Wenn die Ablehnung kommt, lass den SoVD einen Widerspruch schreiben und dann sieht man weiter. Eventuell musst Du klagen.
Da kommen ja nach der OP auch noch einige Einschränkungen dazu, denke ich.
Drück Dir erst einmal alle Daumen für die OP.
 

NewHartzy

Neu hier...
Mitglied seit
1 Okt 2009
Beiträge
51
Bewertungen
0
Hallo Lola59,

leider wird in der heutigen Zeit fast jeder Erstantrag auf eine halbe / volle Erwerbsminderungsrente zunächst abgeleht.
Geh am besten zu einem Fachanwalt und stelle eine Klage, wenn du einen ablehnenden Bescheid erhalten hast.


Komischerweise führt dann nahezu jeder Widerspruch auch zum Erfolg .

Das mit der Krankenkasse ist OK, da ggf. Ansprüche Dritter vorab geklärt werden.
 

Schalentierchen

Neu hier...
Mitglied seit
5 Dez 2009
Beiträge
83
Bewertungen
26
Reha vor Rente!

Warum hast du eigentlich noch vor der Op bereits einen EM-Antrag gestellt!? Das ist doch viel zu früh!

Wie gesagt: die RV wird den Erstantrag ablehnen, weil sie ja noch gar nicht weiß, wie sich die Therapien auf deine Erwerbsfähigkeit auswirken werden!

Inzwischen ist die Op ja erfolgt; was danach noch an Therapien ansteht, bleibt abzuwarten.

Tipp: Lass dich nicht zu früh in die Reha zwängen! Es ist mir persönlich sehr schwer gefallen, so einen harten Reha-Tag zu überstehen!

Lass alles auf dich zukommen; mach einen Schritt nach dem anderen!

Auf jeden Fall in den Widerspruch gehen und darauf verweisen, dass die Reha noch aussteht...

Alles Gute!
Schalentierchen
 

mimmi008

Neu hier...
Mitglied seit
6 Jan 2010
Beiträge
3
Bewertungen
0
Normalerweise bekommst Du erst den Bescheid. Am besten ist es, sofort zu widerrufen. Du bekommst dannwahrscheinlich noch mal eine Einladung zu einer ärztlichen Untersuchung,um zu klären,ob sich Dein Gesundheitszustand gebessert hat.Vom Versorgungsamt scicken sie Dir dann den Bescheid zu. Du hast Anrecht auf eine EU-Rente, wenn Du 36 Monate in den letzten 5 Jahren gearbeitet hast und Deine Rentennachweise lückenlos sind. So hat man es mir von der LVA gesagt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten