Erwerbsloser erscheint mit Rechtsanwalt als Beistand auf Zeitarbeitsmesse der Agentur (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Albertt

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 September 2013
Beiträge
1.888
Bewertungen
352
Soeben erreicht mich die E-Mail eines Erwerbslosen aus Worms. Der Erwerbslose erhielt eine Einladung mit Rechtsfolgenbelehrung sich am 06. Mai 2015 in den Räumen des Tagungszentrums innerhalb der Stadthalle für eine sogenannte Zeitarbeitsmesse der Agentur für Arbeit einzufinden.

Der Erwerbslose erschien im Business-Anzug mit Krawatte in Begleitung seines Fachanwalts für Arbeitsrecht. Der smarte Rechtsanwalt machte sich sogleich an die Arbeit, um seinen frisch gebackenen Mandanten bei einer von den vielen anwesenden Zeitarbeitsunternehmen in Arbeit zu vermitteln.

Rechtsanwalt : „Guten Tag, Herr Personaldisponent, mein Name ist Liebling, ich bin Fachanwalt für Arbeitsrecht und möchte Ihnen gerne meinen Mandanten vorstellen.“

Personaldisponent von Handstad : „Guten Tag Herr Rechtsanwalt, das ist aber überaus ungewöhnlich, daß sich Erwerbslose von Rechtsanwälten vertreten lassen.“

Rechtsanwalt : „Herr Personaldisponent, es ist auch überaus ungewöhnlich, daß Zeitarbeitsunternehmen, wie die Ihre, in Räumlichkeiten von Jobcentern oder Stadthallen im Beisein von Jobcenter-Mitarbeitern sogenannte Messen abhandeln. Wir sind ja hier nicht auf dem Sklavenmarkt.“
https://aufgewachter.wordpress.com/
Sehr gut!
 
D

Don Vittorio

Gast
AW: Erwerbsloser erscheint mit Rechtsanwalt als Beistand auf Zeitarbeitsmesse der Age

Nette Geschichte,das hat er sich richtig was kosten lassen. :wink:
 

Neudenkender

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
3 Dezember 2012
Beiträge
4.379
Bewertungen
4.433
AW: Erwerbsloser erscheint mit Rechtsanwalt als Beistand auf Zeitarbeitsmesse der Age

^ Kann auch ein Kumpel, Sportkamerad etc. gewesen sein. Netzwerken zahlt sich eben manchmal aus ...
Wenn die Story so stimmt, super - und danke für den Hinweis!
 
E

ExitUser

Gast
AW: Erwerbsloser erscheint mit Rechtsanwalt als Beistand auf Zeitarbeitsmesse der Age

Erfrischend zu lesen, dass man solche Zwangsveranstaltungen in etwas Spaßiges umwandeln kann, solange man sich rechtlich auf der sicheren Seite befindet.

Chapeau!
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.428
Bewertungen
1.021
AW: Erwerbsloser erscheint mit Rechtsanwalt als Beistand auf Zeitarbeitsmesse der Age

@ Hasse66: man kann es beschönigend (euphemisch) Neusprech nennen, man kann es aber auch "Gehirnwäsche" nennen

und verblendete d.h. gehirngewaschene Verwaltungs-Zugeneigte erklären stolz (oh, hoppla, etwas Wissen hat sich in ihren Hirn(?) Arealen verirrt), dass eine Firma das erfunden hat - danke im nachhinein für diese Info, wenn sie auch ergebnislos für die betroffene Zielgruppe bleibt: dem Elo
 
Oben Unten