Erste Wohnung mit kaltmiete! Wie aufschlüsseln? Wie Heizkosten bekommen? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Resin

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
6 September 2014
Beiträge
14
Bewertungen
0
Hallo,

bisher habe ich immer nur Pauschalmiete bezahlt. Mir wurde jetzt eine Wohnung (WG - neubezug) angeboten, bei der die Miete im Vertrag kalt angegeben ist und als Nebenkosten im Preis nur das Wasser und die Hausverwaltungskosten beinhaltet sind.

Die erlaubten Warmkosten sind hier bei Erdgas 405€.

Wie hoch dürfen die Kaltmiete+Betriebskosten dann im Vertrag sein?
Und: Wie bekomme ich das Geld für die Heizkosten?


Und im Falle der WG: Wenn ich die Heitzung und den Strom auf mich laufen lasse, kann ich die andere Person dann mich bezahlen lassen? Wie läuft das mit der Aufteilung ab? Man kann ja bei den Stattwerken bestimmt nicht sagen wir zahlen das 50%/50%.
 
Oben Unten