Erstantrag, EGV (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, GĂ€ste: 1)

powerstation

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 August 2012
BeitrÀge
103
Bewertungen
11
Hallo,

ich war heute das aller erst mal in einem Jobcenter und habe auch eine EGV vorgelegt bekommen, wo ich sagte ich nehme die erst mal mit und kucke dann.

Kurz zu mir, ich war 8 Jahre Soldat und dachnach(letzte Jahre) mein Abschluss als Elektrotechniker gemacht. Seit dem auf Jobsuche und habe danach noch 6 Monate Fortbildungen besucht.

Nun meine Frage zur EGV, ist die ok oder stimmt/fehlt da noch was. Oder ob man die unterschreiben kann oder ĂŒber Verwaltungsakt gehen.

wĂŒrde mich ĂŒber Hilfe freuen.

Gruß
Powerstation
 

AnhÀnge:

E

ExitUser

Gast
Hallo und willkommen,

ich war heute das aller erst mal in einem Jobcenter und habe auch eine EGV vorgelegt bekommen, wo ich sagte ich nehme die erst mal mit und kucke dann.
Du hast heute deinen Antrag eingereicht, oder hast du schon eine Bewilligung und du hattest einen Termin bei deinem SB ?

Falls ĂŒber deinen Antrag noch nicht entschieden wurde, brauchst du auch keine EGV unterschreiben...spĂ€ter natĂŒrlich auch nicht.

Lies dir mal den Link durch...

https://www.elo-forum.org/eingliederungsvereinbarung/76689-eingliederungsvereinbarung-egv-man-darueber-wissen-sollte-update.html

Nun meine Frage zur EGV, ist die ok oder stimmt/fehlt da noch was. Oder ob man die unterschreiben kann oder ĂŒber Verwaltungsakt gehen.
Fehlen wĂŒrde auf jeden Fall
Wie viel wird pro schriftlicher Bewerbung erstattet. FĂŒr eine ordentliche schriftliche Bewerbung sollten es schon 5€ sein.
Wie viel wird jÀhrlich an Bewerbungskosten erstattet.
Wie viel wird jÀhrlich an Fahrkosten zu VorstellungsgesprÀchen erstattet.


Diese EGV ist sehr harmlos, kann man nicht anders sagen. Sogar die §§ stimmen :icon_hihi:

Ich glaube hier wĂŒrde es sich nicht lohnen auf einen VA zu warten.

Hast du einen Termin um die EGV einzureichen?
Dann solltest du den SB auf einen Antrag auf GewÀhrung des Vermittlungsbudget ansprechen, dass er ihn dir aushÀndigt.
Oder du ĂŒberredest ihn noch, dass er die EGV abĂ€ndert und halt das mit der Kostenerstattung eintrĂ€gt

War mal meine Meinung.
 

powerstation

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 August 2012
BeitrÀge
103
Bewertungen
11
ich war heute da um mein AntrÀge alle zu holen und da noch fragen bei der Vermittlerein(nicht meine richtige) beantworten Nun muss ich alle Unterlagen zusammsammeln und den die AntrÀge einreichen.

Da ich EVG mitgenommen habe habe ich gleich ein Termin bei meiner Arbeisvermittlerin bekommen am 23.08.2012, dort noch mal wegen der EVG sprechen bzw abgeben usw(§59 SGBII, §309 Abs.1 SGBII).

Mit den Vermittlungsbudget muss ich mich mal schlau machen was das ist und so...
 
E

ExitUser

Gast
Solange dein Antrag auf ALG II nicht entschieden ist musst du nicht unterschreiben.

Erst muss deine HilfebedĂŒrftigkeit festgestellt werden.

Wenn du deinen Bewilligungsbescheid in den HĂ€nden hast, dann darf SB noch mal wegen einer Unterschrift unter dieser EGV nachfragen, nicht eher.
 

powerstation

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 August 2012
BeitrÀge
103
Bewertungen
11
ich hatte zwischenzeitlich wider einen Job, und nun wider die KĂŒndigung bekommen.

Heute habe ich die selbe EGV bekommen.

Lohnt es sich ,bei dieser EGV auf einen Verwaltungsakt zu warten oder nicht. Ich finde sie harmlos
 
E

ExitUser

Gast
ich wĂŒrd klĂ€hren wie das mit den erstattung der kosten ist
schriftliche pauschalle wenn ja wieviel oder wie auch immer

wĂŒrd nicht auf die stĂŒckzahl drauf eingehn sonnst kommt dein SB auf die idee eine feste anzahl reinzuschreiben

aber die kostenfrage solte man klÀhren
 

powerstation

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 August 2012
BeitrÀge
103
Bewertungen
11
und noch mal eine andere Frage. Ich bekomm ab Jan. 2013 erst Leistung. Nun die frage muss die EGV erst ab Jan gĂŒltig sein?
 
E

ExitUser

Gast
EGV wenn man diese unterzeichnet solte man schon drauf achten
wann sie beginnt
also festschreiben lassen die gĂŒltigkeit ab den tag beginnend wenn der bewilligungsbescheid eingetroffen ist

nicht vorher
 
S

silka

Gast
Hallo, powerstation
du brauchst jetzt gar nichts machen.
Die EGV brauchst du nicht unterschreiben.
Wie hast du die bekommen? Warst du im JC und hast sie dort angeboten bekommen und dann mit nach Hause genommen?

Warte einfach, was passiert.
Inzwischen such dir einen neuen Job, ganz ohne EGV.
 

powerstation

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 August 2012
BeitrÀge
103
Bewertungen
11
ich war dort und mich arbeitssuchend gemeldet. Leistungen will ich erst ab Jan, da ich noch rest Lohn bekomme.

EGV hat sie mir mit gegeben, ich habe sie wie beim letzen mal mit genommen.

Nun noch ne Frage hab 2x VermittlungsvorschlÀge mit bekommen,muss ich mich bewerben? eigentlich kann ich wenn ich will ( Stellen sind mal wider nicht passend was Sie nicht interessiert)bewerben oder, da ich keine Leistung oder so bekomme?
 
S

silka

Gast
@powerstation,

sind denn Rechtsfolgenbelehrungen dran an den beiden VV?
ist es also Bewerbungszwang?

Du wirst niemals passende VV bekommen.
Die mußt du dir selber suchen.
 

powerstation

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 August 2012
BeitrÀge
103
Bewertungen
11
an einer ja und an der anderen nein.

ich weis job vorher hab auch nur durch mich bekommen.
 
S

silka

Gast
an einer ja---da mußt du dich innerhalb 3 Tagen bewerben.
nachweisbar machen.
Lies die RĂŒckseite ---wegen der RĂŒckmeldung.
sonst droht eine Sanktion von 30% fĂŒr 3 Monate.

an einer nein---kannste vergessen.
 

powerstation

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 August 2012
BeitrÀge
103
Bewertungen
11
Ein kleiner Zwischenbericht . Die EGV habe ich natĂŒrlich nicht unterschrieben und nicht abgegeben und ich habe bis jetzt auch noch keine EGV-VA bekommen, weil meine Sachbearbeiterin denkt, das ich sie abgegeben habe.
 
Oben Unten