Erstantrag -400 Euro im Dispo - Mittellos? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, GĂ€ste: 1)

Waerther

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2014
BeitrÀge
62
Bewertungen
2
Hallo,

ich bin jetzt mit knapp -400 Euro im Dispo, -500 ist Maximum.

Gelte ich damit als mittellos und habe Anrecht auf einen Vorschuss? Erstantrag.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
BeitrÀge
16.664
Bewertungen
19.246
Du warst schon mittellos bevor du schulden gemacht hast.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
BeitrÀge
7.873
Bewertungen
2.316
Hallo,

ich bin jetzt mit knapp -400 Euro im Dispo, -500 ist Maximum.

Gelte ich damit als mittellos und habe Anrecht auf einen Vorschuss? Erstantrag.
So einfach geht das nicht. Du musst alles offen legen, deine Konten, verwertbares Vermögen (Lebensversicherung, Bausparvertrag, Aktien, Riestervertrag).

Du darfst ein bestimmtes Schonvermögen haben, je nachdem wird berechnet ob dir ALG 2 zusteht.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
BeitrÀge
23.664
Bewertungen
17.055
So einfach geht das nicht. Du musst alles offen legen, deine Konten, verwertbares Vermögen (Lebensversicherung, Bausparvertrag, Aktien, Riestervertrag).

Du darfst ein bestimmtes Schonvermögen haben, je nachdem wird berechnet ob dir ALG 2 zusteht.
Wir reden hier nicht vom Erstantrag, der ist doch schon gestellt und dort mĂŒssen natĂŒrlich die Angaben gemacht werden. Hier geht das um einen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen und ja, er ist mittellos zur Zeit, wenn er kein Sparbuch oder etwas anderes hat, wo er schnell drankommt.
 

Waerther

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2014
BeitrÀge
62
Bewertungen
2
Bis auf einen alten Wagen, eine DVD-Samlung und ein Warenlager fĂŒr meinen IbĂ€h-Shop habe ich rein gar nichts.

Vor kurzem habe ich eine Leihgabe (500 €) fĂŒr meinen Wagen bekommen.

Wirkt sich das irgendwie nachteilig aus?

Das Auto brauche ich fĂŒr die Arbeitssuche, da ich körperlich eingeschrĂ€nkt bin.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
BeitrÀge
23.664
Bewertungen
17.055
Das wirst Du ja auch nicht von heut auf morgen los. Du brauchst ja jetzt Geld.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
BeitrÀge
7.873
Bewertungen
2.316
@gelibeh

Wir reden hier nicht vom Erstantrag, der ist doch schon gestellt und dort mĂŒssen natĂŒrlich die Angaben gemacht werden.
Wieso schreibt er dann dass er noch nie etwas mit ALG 2 zutun gehabt hat.

Dann muss er zuerst den Erstantrag stellen. DafĂŒr sind die Angaben alle Konten offenlegen, verwertbares Vermögen (Lebensversicherung, Bausparvertrag, offen zulegen, Sparkonten auch wenn Kontostand kein Guthaben ist.

Solange nicht geklÀrt ist, ob das ALG 2 bewilligt wird, kann er auch keinen Vorschuss bekommen.

Oder probiere mal beim Jobcenter ein Darlehen zu bekommen.

Wende dich mal an die Beratungsstelle von Caritas die können auch in Notlagen helfen. (zustÀndige Beratungsstelle in deiner Stadt)
 

Strolchenmann

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
11 September 2006
BeitrÀge
995
Bewertungen
208
Das Warenlager musst du mit Wertangabe melden, aber nur den Einkaufspreis, nicht das was du hÀttest erzielen können
 
S

silka

Gast
Solange nicht geklÀrt ist, ob das ALG 2 bewilligt wird, kann er auch keinen Vorschuss bekommen.
Das ist falsch.
Bitte lies nach im kurzen § 42 SGB I. Absatz 1. Von Bewilligung steht dort nichts.

Wenn er dem Grunde nach Anspruch hat (was sich ganz schnell klÀren lÀsst), kann er Vorschuss beantragen und auch sofort bekommen.
 
Oben Unten