Erst 3er BG,jetzt nur noch zu zweit...

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Schnulli96

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
66
Bewertungen
1
Hallo
wir waren bisher eine 3er BG .
Meine Frau,unsere 17 Jährige Tochter im 2 Lehrjahr und ich.
Heute kam ein Schreiben der Arge das unsere Tochter nicht mehr in unsere BG gehört.
Nun bekommen wir sogar 56€ mehr im Monat.
Kann das möglich sein oder liegt da ein Fehler vor?
 

Koelschejong

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
5.185
Bewertungen
1.643
Ich vermute, dass hier ein Fehler der ARGE vorliegt. Mit 17 gehört Deine Tochter meines Wissens immer in Deine BG und ihr Einkommen wird der BG zugerechnet. Erst mit 18 kann da eine Änderung eintreten. Für diese Vermutung spricht auch die höhere Zahlung. Weniger Mitglieder in der BG = höhere Leistung?? Wenn dem so wäre, lebten Deine und meine Frau gefährlich :)
 

Schnulli96

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
66
Bewertungen
1
Hallo Koelschejong
Koelschejong meinte:
Wenn dem so wäre, lebten Deine und meine Frau gefährlich :)
Diesen Satz versteh ich jetzt nicht,was hat meine Frau mit deiner zu Tun?

Ansonsten werde ich mich Donnerstag bei der Arge melden und das überprüfen lassen.
Aber 56€ mehr ist ja auch schon was. :pfeiff:
 

Schnulli96

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
66
Bewertungen
1
Hallo
gelibeh meinte:
Verdient Deine Tochter denn soviel, dass sie Ihren Bedarf selber decken kann?
Nein,sie bekommt netto 285,97€,Mietanteil war bisher 191,97€.
Ihr Anteil war bisher 133,96€,aber nun ist sie raus aus der BG .
Wir bekommen jetzt 622€ plus die komplette Miete.
 
E

ExitUser

Gast
Koelschejong meinte:
Ich vermute, dass hier ein Fehler der ARGE vorliegt. Mit 17 gehört Deine Tochter meines Wissens immer in Deine BG )

Da irrst du: Kinder mit ausreichend eigenem Einkommen gehörfen nicht in die elterliche BG ... für sie kann man auch Wohngeld beiom Wohnungsamt beantragen... auch, wenn sie noch keine 18 sind!

Schau dir mal meine vielen Beiträge dazu an...

Gruß aus Ludwigsburg
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten