Erörterungstermin - Pflicht zur Teilnahme ? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

nicokaetzle

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 April 2008
Beiträge
20
Bewertungen
0
Ich spiele mit dem Gedanken, Klage vor dem SG zu erheben.
Nur habe ich jetzt hier schon desöfteren gelesen, dass meist vom Gericht zunächst ein Erörterungstermin angesetzt wird.

Deshalb meine Fragen/Sorgen:
- Muss ich daran teilnehmen bzw. was passiert, wenn ich nicht erscheine ?
- Entstehen Kosten für mich, wenn ich vor dem Erörterungstermin die Klage noch schnell zurückziehe ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten