Erneute Arbeitslosmeldung nach Abmeldung durch AfA

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

althippi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Dezember 2012
Beiträge
34
Bewertungen
5
Moinsen,
War lange AU. Ab nächste Woche wohl wieder arbeitsfähig. Wegen AU wurde ich durch die AfA nach 1.Arbeitslosmeldung zwischenzeitlich abgemeldet.
Muss mich dann ja nächste Woche wieder AL melden.
Frage: Sollte ich dann wieder irgendwelche Papiere mitnehmen, ausser meinem Beistand?
KD.-Nr.AfA u.s.w.habe ich ja bereits.
Meine EGV (die ich dusseliger Weise unterschrieben hatte..) läuft noch bis 06/2013.
Danke erstmal.
 

Seebarsch

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 April 2006
Beiträge
887
Bewertungen
178
Hallo,
zur erneuten Alo-Meldung sollte, wie immer, der Personalausweis mitgenommen werden.
Ausserdem wäre es nicht schlecht, von der KK einen Nachweis über die Dauer des Krankengeldbezuges mitzunehmen (wenn möglich).
Dann kann nämlich der Alg-Antrag direkt vor Ort ausgefüllt und mit dem Nachweis abgegeben werden.
Dann klappt die Wiederbewilligung auch schnell.
:biggrin:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten