Erkundigungen einholen habe morgen ein Vorstellungsgespräch

Racing

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Dezember 2013
Beiträge
36
Bewertungen
11
Hi

Ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch und möchte mich noch etwas erkundigen.
Vorgestellt habe ich mir 5 Stunden pro Tag und den Rest wenn es nicht Reicht Aufzustocken.

Wie sieht es mit den Fahrkosten aus wenn der Arbeitgeber es nicht Bezahlt?
Leider sind es 35 km pro Stecke und Insgesamt ca. 1400 km.
Von der Steuerrückzahlung kann ich nicht viel erwarten.
Wird das Fahrgeld km Geld bei Alg2 berücksichtigt ?

Ich bin Alleinerziehend mit Tochter 8 Jahre (Kindergeld 204 und Unterhalt 324 bekomme ich für sie) Rest 787 von Alg2.
Angenommen ich bekomme 1100 Euro für 100 Stunden und habe netto 880 Euro.

Was kann ich erwarten oder auf was muss ich Aufpassen?

Danke
 

abcabc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Oktober 2019
Beiträge
2.266
Bewertungen
6.500
Hast du dir die Stelle selbst gesucht oder handelt es sich um einen VV vom JC oder der AfA?
Wenn du die Stelle selbst gesucht hast (und das JC noch nichts davon weiß), kannst du 100% frei über Gehalt, Stunden, Urlaub, Fahrtkosten etc. pp verhandeln. Wenn der AG deine Bedingungen nicht akzeptiert, kann nichts passieren.
Sofern es sich um einen VV handelt: Ist die Stelle für 5h oder Vollzeit ausgeschrieben? Dann ist es sehr kritisch mit "Verhandlungen", da der AG sonst ggf. dem JC petzen könnte (bekam durch den VV ein Verpetzbogen), dass du zu viele Forderungen gestellt hast.

Müsste man dann alles konkret durchrechnen, wie hoch die Fahrtkosten sind und ob du noch aufstocken kannst, Wohngeld bekommen könntest, etc. pp.
 

Racing

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Dezember 2013
Beiträge
36
Bewertungen
11
Hallo

Die Stelle habe ich selber gesucht
Aber durch meine Tochter brauche ich auch nur in der Schulzeit von 8 bis 14 Uhr zu Arbeiten hat mein Berufsberater mir so gesagt.

Ich möchte ja auch weg vom Jopcenter oder gerne Aufstocken damit ich meiner kurzen und mir etwas gönnen kann.

Nur wenn ich 210 Euro Fahrtkosten habe und die bleiben bei mir dan bin ich im Minus.

Der Alg Rechner spuckt ein Betrag aus den ich nicht glauben kann
Darf oder muss ich die km poschale von 20 bis 30 Cent im Freibetrag rechner eintragen??

Wenn der Arbeitgeber mir Fahrgeld geben würde wäre es am Besten
 
Oben Unten