• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Erinnerung: Bloss nicht wegfahren über Ostern [Satire!]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

heuschrecke

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
424
Bewertungen
0
[wer Ironie findet, der darf sie gerne behalten]

Wollte nochmal vorsorglich dran erinnern, dass manche Argen es witzig finden, um die Feiertage herum sehr kurzfristige Infoveranstaltungs - Einladungen zu verschicken. Natürlich verbunden mit einer eben so schnellen Leistungskürzung um 30% bei Zuspätkommen oder gar Versäumen. Und die meisten kommen ja wohl so schon mit dem Geld kaum über die Runden.

Also die nächsten Tage bitte ganz besonders genau auf die Post achten und natürlich keinesfalls über Ostern wegfahren...

Schliesslich ist ja der Ostersamstag kein Feiertag und der ALG2ler hat daher an diesem Tag zur Verfügung zu stehen, weil just an diesem Tag mit dem langerwarteten Arbeitsangebot der Arge zu rechnen ist.

[/wer Ironie findet, der darf sie gerne behalten]
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
Der Hinweis von Heuschrecke ist leider keine Ironie .....

sondern gelebte Wirklichkeit :oops: :oops:

Es sollen sogar in den Argen Anweisungen existieren genau so zu verfahren :!: :!:

Also aufpassen und evtl. für die Ostertage Sorge tragen das der Briefkasten gelehrt wird - von wem auch immer :kinn: :kinn:
 

neuhier

Neu hier...
Mitglied seit
14 Nov 2005
Beiträge
17
Bewertungen
0
ja und in manscher arge wird auch samstag gearbeitet kein witz

war mit einer freundin beim sg und da sass draussen ein mann mit seinem ra im gespräch das es ja wohl nicht sein könnte das er den termin auf für einen samstag bekommen hätte da samstags keine arge arbeitet und die vertretter der arge wollten dem richter weiss machen das sie auch an dem besagten samstag gearbeitet hätten wegen vermehrter antragsaufkommen die fristgerecht bearbeitet werden sollten was daraus geworden ist keine ahnung
ob das aa da gewonnen oder verloren hat
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
:lol: :lol: :lol:

guter Witz!
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
ist kein Witz - die Zeiten gab es in den Anfangszeiten von Hartz4 und sehr oft auch noch nach Umstellungen in der EDV...

Ich will jetzt nicht :cry: :cry: kann so stimmen
 

Hexe

Forumnutzer/in

Mitglied seit
21 Okt 2005
Beiträge
182
Bewertungen
0
Kann auch nur jedem raten jetzt ganz besonders auf Post zu achten. Hatte nämlich schon zwei mal das vergnügen kurz bzw. nach Feiertagen zu total sinnlosen 1 wöchigen Bewerbungsseminaren geladen zu werden.
 

Acacia

Neu hier...
Mitglied seit
6 Apr 2006
Beiträge
72
Bewertungen
0
ne reine schikane oder?dann hab ich jua nichts zu befüprhten,bin ja seit heute in so ner massnahme!!bringen wirds mal wieder nichts,wie die letzten 2 mal!!! :klatsch: wäre schön,wenn man mal die mitarbeiter der ARGE,zu Fortbildungseminaren schicken würde,damnit sie in sachen kundenfreundlichkeit,schnelligkeit und präzision geschult werden,auch an samstagen!schaden würds ja nicht!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten