Erfolgreicher Widerspruch gegen Heizkostenkürzung (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Struwwelliese

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 November 2012
Beiträge
207
Bewertungen
29
Meine Heizkosten wurden gekürzt, da sie angebl. 120% zu hoch seien und dies "läge den Schluß nahe, dass ich verschwenderisch mit Energie umginge", wurde mir - nebst einem Schreiben mit Energiespartipps (z.B. "tun sie nur so viel Wasser in den Topf, wie sie zum Kaffeekochen wirklich benötigen, damit es schneller heiß wird...") mitgeteilt.

Nachdem 2-3 Telefonanrufe beim JC nichts gefruchtet haben, das Widerspruchsschreiben mit Begründung meiner Heizkosten nicht weitergeleitet wurde und ich ein zweites Schreiben von "offizieller Stelle" aus nachschicken mußte, wurde mir das Geld schließlich nachgezahlt.

(Allerdings steht der Aufwand in keinem Verhältnis zum Ergebnis...)
 
Oben Unten