Erfahrungen mit dem Bildungspaket in Sachsen-Anhalt

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.608
Bewertungen
4.277
(Bitte nur für Sachsen-Anhalt)!!!!!!!!!!!!

für die Sendung MDR Sachsen-Anhalt Heute plane ich einen kritischen Beitrag zum Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung. Konkret soll es um die Hürden gehen, die es bedürftigen Familien erschweren und teilweise unmöglich machen, Leistungen aus diesem Paket in Anspruch zu nehmen. Hierfür suche ich Fälle aus Sachsen-Anhalt, anhand derer die Probleme deutlich werden. Denkbar wäre beispielsweise:

- Unterstützung bei der Nachhilfe: diese wird nur gefördert, wenn die Versetzung gefährdet ist; eine vorbeugende Förderung oder Förderung zum Wechsel bspw. auf das Gymnasium ist nicht vorgesehen

- Unterstützung in der Freizeit: Zuschüsse für Vereinsbeiträge gibt es, aber reichen diese auch aus, um notwendige Sportsachen oder Musikinstrumente zu kaufen oder zu leihen und auch die Fahrt zu Vereinsaktivitäten zu finanzieren?

Auch an anderen Beispielen hätte ich Interesse.

Sie erreichen mich unter silvio.duwe@mdr.de, silvio_duwe@yahoo.de (bitte letztere nehmen.
 
Oben Unten