Erbschaft als einmalige Einnahme

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Fischi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 August 2014
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo an alle hier im Forum!

Ich habe vor kurzem etwas Geld geerbt. Nach Abzug aller Bestattungskosten ist noch etwas übrig geblieben und ich dachte, dass ich das Geld behalten darf, da es weniger ist, als die Vermögensgrenze. Allerdings hat das Sozialamt das restliche Geld als einmalige Einnahme angesehen und mir die Leistungen gekürzt. Ist das wirklich in Ordnung so oder sollte ich einen Widerspruch einlegen?

Gruss

Fischi
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten