Energiepreise kehren die Globalisierung um

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
Text:Steigende Energiepreise stärken den Wirtschaftsstandort Deutschland. Die Produktion in weit entfernten Billiglohnländern ist vielfach nicht mehr lohnend. Meldungen über Unternehmen, die ihre Entscheidung in Asien zu produzieren rückgängig machen, häufen sich. Peter Oberegger, Chef von Vorwerk und bisher selbst Kunde asiatischer Billigproduzenten, rechnet vor:

"Unsere Fertigungslohnkosten sind etwa bei 4,5 bis 8 Prozent, je nach Produktabhängigkeit. Das wiegt nicht mehr die Logistikkosten auf, die sie haben, wenn sie ein Produkt von Asien zum Beispiel nach Europa zurückbringen. Das heißt, durch steigende Energiekosten wird dieser Wettbewerbsvorteil zukünftig entfallen."

Telepolis enews: Energiepreise kehren die Globalisierung um
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten