• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Energie-Sozialtarif - HIV-Anhebung

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Erntehelfer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Feb 2007
Beiträge
551
Gefällt mir
2
#1
Unser Finanzminister Peer Steinbrück gibt sich heute in einem Handelsblatt-Interview sozial und siniert über Wohngeld und HIV. Das Blatt schreibt;
Die sehr Bedürftigen, etwa Hartz IV-Empfänger, bekommen allerdings bereits heute das Existenzminimum bezahlt. Dazu zählen auch Heizkosten. Um eine Anhebung dieser Ausgaben wird die Große Koalition daher vermutlich ohnehin nach Vorlage des neuen Existenzminimumberichts im Herbst nicht herumkommen.

Jüngst hatte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) wegen der drohenden Explosion der Gaspreise drastische Gegenmaßnahmen wie Sozialtarife gefordert, aber auch eine Atomsteuer vorgeschlagen, die Strom aus Kernkraftwerken verteuert.
Energie-Sozialtarif rückt näher - Politik - Deutschland - Handelsblatt.com
Besser wäre es, das Geld jetzt gleich anzuheben. Aus "herumkommen" würde dann zuvorkommen.

Gruß Erntehelfer
 

FrankyBoy

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Mrz 2008
Beiträge
5.462
Gefällt mir
693
#2
Lieber Erntehelfer, die sind doch schon seit Jahren dabei gerade am Hartz-IV Satz gerade nicht herum zu fummeln; der ist sinniger Weise ja an die Renten gekoppelt und nicht an die Inflation und das obwohl die sich bereits
seit 1957 bzw. 1961 dazu verpflichtet haben, ein sog. soziokulturelles Existenzminimum als Mindestzuschuss für Bedürftige auf zu bringen.
Sozialpolitik der Europäischen Union – Wikipedia

Der Regelsatz, der das o. g. Minimum abdecken soll, ist ja in der realtität längst nicht mehr das was er mal war, denn die effektive Kaufkraft, die der heute noch bietet ist gerade in Bezug auf die Energiepreise nicht einmal die Hälfte vom dem Wert, was er vor 10 Jahren noch ausgemacht hatte.
Energiepreise: Kostenexplosion schockt Deutsche

Dank des neoliberalen Zeitgeistes, werden die das einfach hinnehmen und da nichts bis wenig erhöhen; mittlerweile weis ich, dass den Verantwortlichen auch eine größere zahl von Leichen nicht mehr viel wert ist; jedenfalls wenn es sich nicht um reiche, schmierfähige Leute handelt.
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#5
Vielleicht hat er/sie/es es auf den Off-Topic-Bereich abgesehen, guck dir den Rest an ...

Mario Nette
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten