Ende des TAN-Verfahrens bei der Sparkasse und zwangsweise Umstieg

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Beatrix1

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Juli 2019
Beiträge
13
Bewertungen
0
Hallo Guten Tag:
Die Sparkasse macht mit dem SMS TAN Verfahren Mitte September ungültig.
Dann kann man nicht am Online Banking teilnehmen und hier werden 2 neue Wege angeboten, die beide Geld kosten, jede von ihnen rund 20 Euro.
Werden diese Kosten denn vom Jobcenter übernommen? Sonst ist der Zugang gesperrt.
Diese Meldung kommt, wenn man sich bei der Sparkasse meldet:

bitte beachten Sie, dass Ihr smsTAN-Vertrag am 17.09.2019 abgeschaltet wird.
Sie können dann mit der smsTAN keine Aufträge mehr erteilen.
Damit Sie Ihr Online-Banking weiterhin nutzen können, stellen Sie bitte Ihr TAN-Verfahren um.


Danke
 
G

Gelöschtes Mitglied 58736

Gast
Push Tan kostet Geld? (Vorhandener Internetzugang)

Oder welche 2 Verfahren sollen das sein?

Jede Sparkasse ist selbstständig, aber die mir bekannten bieten Chip-Tan und Push-Tan an.

Für ChipTan muss man ein Gerät kaufen.

Warum sollte das Jobcenter das übernehmen?
 

Beatrix1

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Juli 2019
Beiträge
13
Bewertungen
0
Achso, für PUSH Tan ist ein Smartphone nötig, ein Handy reicht nicht und geht wohl nicht oder sehen ich das falsch?
Einfahces Handy ist nicht genug?
 
G

Gelöschtes Mitglied 58736

Gast
Die mir bekannten Sparkassen nur IOS und Android Smartphones.

Wenn Du kein Smartphone hast und den Umstand nicht als Anstoß zum Umstieg nutzen willst oder kannst, ist das ChipTan die beste Möglichkeit.
Einmalig ca. 20€
 

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
14.130
Bewertungen
21.796
Was für eine Art "Handy" hast du? Noch Oldtimer jenseits von Internet und Smartphone?
Wenn du die entsprechende APP nicht auf das Handy installieren kannst, sieht es finster aus.

Ich würde mal mit deiner Sparkasse sprechen, ob die da nicht "sozial" verfahren können - denn die
wollen den Kunden sicher behalten.
Ansonsten erwähnen, dass man sich ne andere Bank sucht.
Gute Erfahrungen habe ich seit Jahren mit der NORIS gemacht - alles online, auch bei kleinen Geldeingängen
keine Gebühren.
 
G

Gelöschtes Mitglied 58736

Gast
In manchen Shops gibt es die TanGeneratoren auch schon ab ca. 13€

Allerdings würde ich bei DAU Syndrom lieber das Sparkassengerät nehmen, da helfen die im Notfall schon mal weiter.
 

Porks

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2008
Beiträge
600
Bewertungen
323
Hi
mal bei deiner Sparkasse nachfragen . Meine Mutter hat letzte Woche das Gerät Gratis bekommen einfach nachgefragt und sie haben es ihr so gegeben.. Sonst halt Gebraucht kaufen.
 

götzb

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 April 2008
Beiträge
2.000
Bewertungen
2.049
Notfalls zur Norisbank wechseln, Kontoführung ist dort gratis.
Und Automaten anderer Banken der CG können genutzt werden.


Gibt 100€ Prämie, aber Vorsicht, wäre eine Einnahme, die man wohl melden muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beatrix1

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Juli 2019
Beiträge
13
Bewertungen
0
Ja, vielen Dank mit dem Tipp von Noris Bank.

Wie ist es, kennen die Leute hier das Motorola E770v ?
Würde damit vielleicht diese Sache mit Sparkasse gehen, ich denke nicht.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.314
Bewertungen
26.833
Auch für die Norisbank gilt:

Was passiert, wenn Sie kein alternatives TAN-Verfahren aktivieren?
Um sich im Online- oder Mobile-Banking nach dem 11.09.2019 einzuloggen, benötigen Sie neben Ihrer PIN (wie gewohnt) zusätzlich noch eine TAN (das ist neu).
Diese TAN können Sie nur über das photoTAN- oder mobileTAN-Verfahren erzeugen.
Sollten Sie also bis 11.09.2019 nicht rechtzeitig eines dieser alternativen TAN-Verfahren aktiviert haben, Können Sie sich nicht mehr ins Online- und Mobile-Banking einloggen.
 

götzb

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 April 2008
Beiträge
2.000
Bewertungen
2.049
Wer kennt genaue Links zu preiswerten Smartph. Andro und andere?

Und dann noch Ibäh/China Shops (Gearbest Bangood Aliexpress) / Amazon.
Wo du diese Geräte noch günstiger bekommst, aber dann oft ohne dt. Gewährleistung.
Und es schon mal 3 Wochen dauert, bis es eintrudelt, nebst Zollgefahr.

Android sollte aber mindestens 7.0 alt sein.
 

Gollum1964

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
1.460
Bewertungen
2.835
Hallo,

auch ich habe von meiner Bank (Comdirect) die Aufforderung zur Umstellung auf PhotoTan erhalten. Eigentlich sollte die Umstellung schon im April erfolgen, habe es aber weiterhin mit ITan versucht und es hat sogar noch geklappt (letzte Woche). Ich sitze auch noch auf einen nicht internetfähigen fast 15 Jahre alten "Knochen". Zu Weihnachten möchte jemand mir was passendes schenken(y). Ich hoffe ich kann mich noch solange durchmogeln. Die Mitteilung der Bank gab interessanterweise als Begründung an, dass diese Entscheidung auf einem EU-Beschluss basiert.
 
G

Gelöschtes Mitglied 58736

Gast

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.928
Bewertungen
3.225
Bei der Norisbank kann man einen kostenlosen Fototangenerator ordern, vll. für die interessant die kein Smartphone haben oder falls man das Phone mal nicht zur hand hat.
 
E

ExUser 2606

Gast
Mit den Banking APPs das ist echt eine Falle. ich hatte letztens eine Defekt an meinem KeOne und musste das Gerät einschicken. Gut, ich hätte noch Photo-Tan AM Laptop machen können, aber da kostet mich dann jede Transaktion Geld. Ich habe mir dann af die Schnelle ein Samsung S2 auf Ibäh für 20 EUR besorgt, denn ganz ohne geht einfach nicht mehr. Leider musste ich dann feststellen, dass die Commerzbank Banking App darauf nicht läuft, damit hatte ich nicht gerechnet.

Ich habe aber noch ein Firmenandy. Ist nu ein Apple SE, aber darauf lief es und das ist bei un auch offizeill erlaubt, die Firmenhardware dafür zu nutzen. Das war echt mein Glück.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sowhat

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
1 August 2016
Beiträge
1.482
Bewertungen
958
Ist der Fotogenerator das gleiche wie das Best sign Gerät. Postbank bietet das nämlich an oder Fingerabdruck und dann halt die ID Nummer.
Ich habe inzwischen den ID Zugang mit Kennwort und gestern habe ich eine Überweisung getätig (kommt eh selten vor) die ging zwar über meinen ID Zugang, den ich ja eingerichtet habe, aber noch mit mobile TAN übers Handy.
Ich hoffe, dass ich falls es im August (Postbank ist Vorreiter) nicht klappt mit dem Überweisen, dass ich dann per Telefonbanking überweisen kann, da habe ich ja auch eine Geheimnummer. Weil ein Best Sign Gerät möchte ich nicht kaufen und mein altes Iphone (geerbt von meinem Sohn) ist auch nicht immer einsatzbereit.
Ich finde es kotzig, dass dauernd solche Neuerungen eingeführt werden, für junge Leute und technik-affine Personen mag es easy sein, für eine 57jährige,die zwar im Internet surfen kann und Briefe schreiben und drucken ist es aber manchmal schon eine Zumutung.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten