EM-Rente/nicht erstattungsfähige KDU

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Emma13

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2007
Beiträge
1.488
Bewertungen
146
§ 105 Kostenersatz bei Doppelleistungen, nicht erstattungsfähige Unterkunftskosten



(2) 1Von den bei den Leistungen nach § 27 a oder § 42 berücksichtigten Kosten der Unterkunft, mit Ausnahme der Kosten für Heizungs- und Warmwasserversorgung, unterliegen 56 vom Hundert nicht der Rückforderung.


Aus gegebenem Anlass noch mal eine Frage hierzu .... bei rückwirkender Gewährung von EM-Rente ...


Dieses Prozedere gilt doch wohl nur, wenn man neben der Rente noch Grundsicherung beziehen müsste, oder ?



Wäre dankbar für "erhellende" Antworten .... :icon_wink:


Grüße - Emma
 

Emma13

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2007
Beiträge
1.488
Bewertungen
146
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten .... :icon_rolleyes:

vielleicht sollte ich das Thema noch einmal unter den mehr oder weniger sinnlosen Umfragen/Meinungen starten - ob's da eine Reaktion gibt ? :icon_kinn::wink:

Emma
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.440
Bewertungen
15.181
Sorry emma, :icon_kinn:

auf solche §§-Bruchstücke kann es keine Antworten geben ... da fehlen die dazugehörigen Gesetzbuch-Angaben (es gibt alleine 12 zum SGB), nicht alles ist im SGB II erfasst, was da trotzdem beachtet werden muss ...

Mal ganz allgemein geantwortet, hat sich unser JC einen Schei**dreck um die Regelungen wegen der KdU gekümmert, als ich meine Rente rückwirkend für fast 2 Jahre bewilligt bekam ... :icon_dampf:

Man hat mir (auf schriftliche Nachfrage) schriftlich gegeben, dass sie ALLES zurückverlangen können, was sie uns gezahlt haben in der Zeit ... genommen haben sie sogar noch mehr ... denn die Leistungsbeträge für meinen Männe hatten sie bereits bekommen, als ER die EM-Rente bewilligt bekam ...

Macht NIX, kann man auch 2 Mal abziehen, aber das habe ich gemerkt und mir zurückgefordert ... die KdU Prozente ... meine Güte "ersticken sollen sie dran", mir ist nicht bekannt, dass es überhaupt groß so umgesetzt wird, wie gesetzlich festgelegt ... wahrscheinlich meldet sich deswegen Keiner dazu ...

Nimms leicht, das Leben ist auch so schwer genug ... :icon_knutsch:

MfG Doppeloma
 

Emma13

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2007
Beiträge
1.488
Bewertungen
146
Danke Doppeloma - hast recht, man sollte keinen Thread mit §§ beginnen ... das schreckt ab ... :wink::icon_mrgreen:

Habe aber auch so schon einiges in Erfahrung bringen können - und werde dann, sollte die Verrechnung bezgl. der KDU nicht stimmen (werde ohnehin deren Verrechnung genau prüfen) - eine letzte nette Klage anstreben .... die werde ich auch noch hinter mich bringen - wir sind ja sturmerprobt, oder ? ... :icon_cool:

Dir alles Gute - Doppeloma - und nochmals :danke:

Emma
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten