EM-Rente, Aufrechnung mit JC, Anrecht auf Aufschlüsselung? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Grüblerin

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Januar 2014
Beiträge
67
Bewertungen
6
Hallo Ihr Lieben!

Während das Chaos bzgl. falscher Sozialgeldberechnung weiterhin ungeklärt ist (ich warte auf einen Termin bei meiner neuen SB), kam meine Rentenachzahlung... und das JC hat sich davon ca. 77% geholt, für 5 Monate. Erscheint mir etwas merkwürdig.
:icon_kinn:

Einem Berechnungsbogen bekam ich nicht, nur ein Schreiben von der DRV, dass soundsoviel an das JC ging und ich den Rest überwiesen bekomme. Ich möchte aber wissen, wie die auf diesen Betrag kommen.

Hat man eine Rechtsanspruch darauf, die Berechnung genauso aufgeschüsselt zu erhalten wie beim Alg2-Betrag?
 

Emma13

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juli 2007
Beiträge
1.488
Bewertungen
146
Hallo Ihr Lieben!

Während das Chaos bzgl. falscher Sozialgeldberechnung weiterhin ungeklärt ist (ich warte auf einen Termin bei meiner neuen SB), kam meine Rentenachzahlung... und das JC hat sich davon ca. 77% geholt, für 5 Monate. Erscheint mir etwas merkwürdig.
:icon_kinn:

Einem Berechnungsbogen bekam ich nicht, nur ein Schreiben von der DRV, dass soundsoviel an das JC ging und ich den Rest überwiesen bekomme. Ich möchte aber wissen, wie die auf diesen Betrag kommen.

Hat man eine Rechtsanspruch darauf, die Berechnung genauso aufgeschüsselt zu erhalten wie beim Alg2-Betrag?
Ja, das hast du - nach § 15 SGB I - also mit Verweis auf diesen § anfordern - ziehe ich auch gerade durch .... und nicht locker lassen :smile: - die verrechnen sich bekanntermaßen gern zu ihren Gunsten :rolleyes:

Grüße - Emma
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.613
Bewertungen
2.631
Einem Berechnungsbogen bekam ich nicht, nur ein Schreiben von der DRV, dass soundsoviel an das JC ging und ich den Rest überwiesen bekomme. Ich möchte aber wissen, wie die auf diesen Betrag kommen.
Mit der Änderung bzw. Aufhebung beim JC hat die DRV eigentlich nicht viel zu tun....deswegen müsstest du naheliegend auch einen entsprechenden Bescheid des JC bekommen.

Über die Erstattung der Sozialleistungsträger untereinander (siehe auch ab §§ 102 SGB X) sichert sich das JC lediglich (direkt an der "Quelle") ab.... sonst hätten die sich ja direkt bei dir melden müssen.

Das "Fristenwerk" würde ich mir auch nochmal genau angucken... sowohl wie o.a. ab §§ 102 SGB ff. X und ab §§ 45 ff. SGB X.
 
Oben Unten