Elo-Begleitung bringt's (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Hallo @ all,
gestern hatte ich einen kritischen Besuch bei der Arge zu absolvieren: meine Leistungen waren ohne Bescheid und ohne Schreiben "einfach so" aufgehoben worden. Ich wollte eine Begründung und einen Barscheck. Allein war mir die Sache zu mulmig, also postete ich hier im Forum, ob mich eventuell jemand begleiten würde/wolle/könne. Es meldeten sich mehrere Mitglieder dieser Solidargemeinschaft - da war ich schon mal berührt und hoffnungsvoll. Und der Argebesuch selber funktionierte bestens, obwohl ich keinen Termin hatte und man uns nicht wirklich freundlich begrüßte beziehungsweise behandelte. Aber ich hatte meinen Begleitschutz. Dessen Anwesenheit und bestimmtes Auftreten plus genaue Kenntnis der Arge-Pflichten trug definitiv zur überraschend flotten Lösung des Problems bei: Mit einer Vorschusszahlung in der Tasche verließ ich das Gebäude. An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei demjenigenwelchen herzlichst bedanken - und Euch anderen da draußen Mut machen, um hier um Begleitung zu bitten, wenn es im Getriebe knirscht, wenn Ihr Schiss habt oder wenn es brenzlig wird und ein Zeuge bei einem Termin wichtig wäre. Es HILFT!
Viele Grüße,
Möbelwagen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten