Ellenlanges Zitieren (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

hartz5

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592
Mal was allgemeines, was ich als nervtötend empfinde....
Muss diese ellenlange Zitiererei sein ? Besonders, wenn derjenige, der zitiert, dann nur einen lapidaren Satz unter das Riesenzitat schreibt ?

Ich weiß, in Anbetracht dessen, was hier im Forum gerade abgeht, ist es nur ne Kleinigkeit aber es ärgert mich schon seit langem....man scrollt sich nen Wolf, um meist nur einen kurzen Antwortsatz vorzufinden.

Beispiele:

https://www.elo-forum.org/alg-ii/96183-angemessene-kosten-unterkunft.html#post1195626

https://www.elo-forum.org/eingliederungsvereinbarung/96178-egv-unterzeichen.html#post1195542
 

Holger01

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
26 Januar 2012
Beiträge
1.399
Bewertungen
565
Stimmt.

Vor allem dann, wenn die (manchmal wirklich nur einzeilige) Antwort unmittelbar auf den zitierten Beitrag folgt.

Weiß aber nicht, ob es Schusseligkeit ist, wenn statt auf "Antworten" auf "Zitieren" geklickt wird.

Oder ob manche User einfach nicht wissen, dass sie im Zitatfenster einzelne Passagen löschen können, um lediglich die für ihre Antwort wichtigen Teile stehenzulassen.
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592

michel73

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 Februar 2006
Beiträge
1.283
Bewertungen
120
Jepp Fullquote finde ich auch ziemlich überflüssig, am besten noch direkt drunter und ein einziger Satz.
 
E

ExitUser

Gast
Insgesamt ist die Zitiermöglichkeit doch sehr vorteilhaft.
So weiss man gleich, auf wa sich der Kommentar bezieht.
Aber richtig, das Mammutzitieren von Texten ist unvorteilhaft, wenn man nur schreibt: Bin Deiner Meinung.
Aber weiss denn auch einjeder, dass man Zitate auch noch "verkleinern" kann bzw. sollte?!
Außerdem sind die Zitate für den neuen Leser sofort als Zitat erkennbar. Man muß sich die ja nicht erst durchlesen. Nach unten zum Antwortext scrollen, lesen, fertig. :biggrin:
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592
Außerdem sind die Zitate für den neuen Leser sofort als Zitat erkennbar. Man muß sich die ja nicht erst durchlesen. Nach unten zum Antwortext scrollen, lesen, fertig. :biggrin:
Alles kein Grund, den Serverplatz mit dem xundneunzigsten Vollzitat zu verstopfen...Es reicht auch, rechts im Beitrag die Nummer mit der rechten Maustaste ->Linkadresse kopieren->in die Antwort einfügen und schlßon kann jeder sehen, worauf man sich bezieht....
 

jimmy

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2009
Beiträge
3.161
Bewertungen
626
Reinschreiben in Zitate ist genauso nervend. Aber das zu beseitigen, dazu ist die Moderation nicht in der Lage.
 
G

gast_

Gast
Muss diese ellenlange Zitiererei sein ? Besonders, wenn derjenige, der zitiert, dann nur einen lapidaren Satz unter das Riesenzitat schreibt ?
Danke... das stört mich auch immer wieder... solche Beiträge sollten komplett gelöscht werden: Anders begreifen die das nicht!
 

Emma13

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juli 2007
Beiträge
1.488
Bewertungen
146
Also - ich sehe kein Problem, farbig in Zitate zu schreiben .... mache ich auch manchmal ...... und irgendwie scheint im Moment alle alles zu nerven ...... alles Jimmy-Clone ? (sorry Jimmy, du weisst, wie's gemeint ist :cool:) ........ :biggrin::biggrin:

Ich gebe ganz offen zu, dass die Zitiererei von langen Passagen auch mein Problem ist, offenbar bin ich lernresistent in diesem Bereich :icon_kinn: oder einfach zu dämlich :icon_party:
 

TickTack

Elo-User*in
Mitglied seit
2 August 2012
Beiträge
243
Bewertungen
82

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
Also - ich sehe kein Problem, farbig in Zitate zu schreiben .... mache ich auch manchmal ......
Ja ... machen ist immer leicht und etwas anderes, als dann mit dem Resultat zu arbeiten ... soll heißen: Versuch' mal, nur auf das zu antworten, was im Zitat geantwortet wurde ... :/

Natürlich geht das, aber eben nur nervig. Genauso gut könnte auch schon vorher der Antwortende die Zitatfunktion benutzen.
 

jimmy

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2009
Beiträge
3.161
Bewertungen
626
Ja ... machen ist immer leicht und etwas anderes, als dann mit dem Resultat zu arbeiten ... soll heißen: Versuch' mal, nur auf das zu antworten, was im Zitat geantwortet wurde ... :/

Natürlich geht das, aber eben nur nervig. Genauso gut könnte auch schon vorher der Antwortende die Zitatfunktion benutzen.
Ganz genau. Man muss dann doppelt so viel Aufwand betreiben, wenn man antworten möchte. Ich lass es in solchen Fällen direkt bleiben. Das ist mir einfach zu mühsam.
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592
Da es sich immer mehr ausbreitet...schubs ich es noch mal hoch....
 

Admin2

Administrator
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.409
Bewertungen
7.271
Da es sich immer mehr ausbreitet...schubs ich es noch mal hoch....
Ja, stimmt ist mir auch aufgefallen und ich habe auch schon den einen oder anderen Fullquote gekürzt.

Leider bekomme ich nicht alle FQs mit, deshalb, wenn man derlei meldet kürze ich, mache den User einmalig darauf aufmerksam derlei zukünftig zu unterlassen und sperre auch wenn sich dann jemand weiterhin stur zeigt.

Das mit dem "mit blauer Farbe" in eine zitiertes Posting zu "sudeln" ist grenzwertig, da hierbei ja bestimmte Teile eines Postings beantwortet werden.

Bis mir etwas eingefallen ist derlei zu ändern ignoriert solche erst mal Postings einfach.
 

Hamburgeryn1

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 April 2011
Beiträge
3.021
Bewertungen
3.815
Ja, und zwar die Leute die meinen mit roter, blauer etc Schrift in Zitaten rumschmieren zu müssen.
Danke. Das ist sowas von nervig! Es ist ja nun wirklich kein Aufwand die Zitierfunktion zu benutzen.
Ja ... machen i soll heißen: Versuch' mal, nur auf das zu antworten, was im Zitat geantwortet wurde ...

Natürlich geht das, aber eben nur nervig. Genauso gut könnte auch schon vorher der Antwortende die Zitatfunktion benutzen.
Ich habe noch nie begriffen, warum einige User diese Funktion nicht nutzen. Zumal es das Schreiben vereinfacht und auch den laufenden Thread übersichtlicher gestaltet, da so leicht nachvollziehbar ist, worauf sich die jeweilige Antwort bezieht.
Danke... das stört mich auch immer wieder... solche Beiträge sollten komplett gelöscht werden: Anders begreifen die das nicht!
Selbstverständlich. Aber gerechterweise dann bitte auch alle Beiträge von Usern löschen, die ständig mit roter Farbe in die Zitate schreiben. :cool:
 

jimmy

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2009
Beiträge
3.161
Bewertungen
626
Das mit dem "mit blauer Farbe" in eine zitiertes Posting zu "sudeln" ist grenzwertig, da hierbei ja bestimmte Teile eines Postings beantwortet werden.

Bis mir etwas eingefallen ist derlei zu ändern ignoriert solche erst mal Postings einfach.
Das hilft aber den Neulingen nix! Diese Suchen hilfe, und müssen dann - weil die helfenden zu Faul sind, oder schneller sein wollen als andere Poster - das ganze filtern. Wenn Sie dann zusätzlich keine Ahnung von der Zitiererei haben, mündet das in einem unlesbaren Brei. Den können/wollen dann selbst jene nicht mehr sortieren, die eine Antwort auf die gestellte Frage hätten.
 

Admin2

Administrator
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.409
Bewertungen
7.271
Das hilft aber den Neulingen nix! Diese Suchen hilfe, und müssen dann - weil die helfenden zu Faul sind, oder schneller sein wollen als andere Poster - das ganze filtern. Wenn Sie dann zusätzlich keine Ahnung von der Zitiererei haben, mündet das in einem unlesbaren Brei. Den können/wollen dann selbst jene nicht mehr sortieren, die eine Antwort auf die gestellte Frage hätten.
Weist du was der Unterschied zwischen konstruktiver Kritik und Nörgeln ist?

Nr.2 moniert auf immer die selbe destruktive Weiße an Zustanden herum für die aber selbst keine gangbare Lösung vorgehalten wird.

Wie wäre es z.B. mit einer Anleitung in Form eines PDF, indem richtiges Quoten anhand einiger Beispiele und Bildern erklärt wird. Mir fehlt die Zeit dazu.

Dann kann ich derlei Postings mit Hinweis auf die Anleitung löschen...
 
E

ExitUser

Gast
hallo entschuldigung, das ist eine probe!

weil ich selbst nie weiß wie es nun gemacht werden soll. wie zitiere ich richtig?

"Weist du was der Unterschied zwischen konstruktiver Kritik und Nörgeln ist?"

ich persönlich brauche beispiele an denen ich mich orientieren kann.



"Nr.2 moniert auf immer die selbe destruktive Weiße an Zustanden herum für die aber selbst keine gangbare Lösung vorgehalten wird."


könnte man hier im tread das ev. üben? dafür könnt man doch den tread dann ins OT verschieben für übungen und beispiele, welche die user selbst erstellen und verbessern könnten?

ich habe selbst lange probiert ohne zitieren und zitatfunktion auszukommen, leider geht das nicht mehr mit der schwindenden bereitschaft von manchen ALLES zu lesen und nicht nur selektiv.

sorry admin2, das ich nun dein post missbraucht habe für vorschlag und als übung.

LG von barbara
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592
Zuerst einmal fände ich es gut, wenn in die Forenregeln unnötige Vollquotes mit aufgenommen würden, genauso wie das Hineinschmieren in Zitate.

Anleitung finde ich gut...Würde die dann irgendwo oben angepinnt werden ?
 

Hamburgeryn1

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 April 2011
Beiträge
3.021
Bewertungen
3.815
Zuerst einmal fände ich es gut, wenn in die Forenregeln unnötige Vollquotes mit aufgenommen würden, genauso wie das Hineinschmieren in Zitate.

Anleitung finde ich gut...Würde die dann irgendwo oben angepinnt werden ?
Ich auch.

Was meine Person angeht, frage ich mich ja oft selbst, weshalb es nötig ist meine häufig recht langen Beiträge in Vollzitat nochmals erscheinen zu lassen um mir so Anerkennung zu zollen, und darunter steht ein "Danke. :icon_daumen::icon_klatsch:"

Da mag auf den ersten Blick zwar recht schmeichelhaft sein, doch es ist ehrlich gesagt vollkommen überflüssig.

Ich selbst bin seit längerem bemüht mir entweder aus dem Volltext heraus genau die Sätze zu zitieren, denen ich besonders zustimme/nicht zustimme, oder - wenn mir der gesamte Text zusagt - vom Vollzitat nur noch den Namen des Users, also
"
Zwei Sätze Vollzitat und dann [Text]"
zu zitieren ,und darunter dann meinen passenden Kommentar und/oder Smiley zu setzen.

Durch Anklicken des Nicks, kann jeder User leicht nachvollziehen auf wen sich mein Lob/meine Kritik konkret bezieht.

Dieses bunte Geschmiere in die Zitate macht viele Texte häufig vollkommen unleserlich. Und es sieht unschön aus.
Gerade bei bunten Einfügungen in lange Texte geht die Ästhetik und Leserlichkeit vollkommen verloren.

Was die Vollzitierung etlicher Texte angeht, um sich beim Verfasser zu bedanken oder ihm Beifall zu zollen:

@Admin2:Bereits vor einem Jahr wurde darum gebeten, die "Danke-Funktion" nicht nur auf den Hilfebereich zu beschränken.
Du hattest damals zugesagt dich darum zu kümmern, passiert ist bis heute leider nichts.

Dabei finde ich persönlich diese Funktion außerordentlich praktisch.
So stimme ich dem User zu, ohne dass ich noch selbst etwas dazu schreiben muss.

Alternativ ginge ja auch ein "Stimme-zu-Button" außerhalb des Hilfebereichs.
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592
Als kleinen Anfang ....ne kleine Anleitung...vllt. hilfts ja....
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten