Elektronische Gesundheitskarte - Plakataktion gegen Milliardenausgaben (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Plakataktion gegen elektronische Gesundheitskarte

"Die elektronische Gesundheitskarte kostet viele Milliarden und bringt keinen medizinischen Fortschritt. Dies ist keine Information der Bundesregierung." Mit diesem Text, der einer Informationskampagne der Bundesregierung nachempfunden ist, haben der Freie Verband deutscher Zahnärzte, der NAV-Virchowbund der niedergelassenen Ärzte und das Bündnis Direktabrechnung in Berlin eine Plakataktion gegen die elektronische Gesundheitskarte (eGK) gestartet. Rund 250 Plakatflächen wurden rund um das Gesundheitsministerium angemietet. heise online - 19.01.09 - Plakataktion gegen elektronische Gesundheitskarte


 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten