Einzug von U25 in Wohnung ElternteilALG2

  • Starter*in Gelöschtes Mitglied 57503
  • Datum Start
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
G

Gelöschtes Mitglied 57503

Gast
Hallo zusammen,

im Umfeld gibt es mehrere Konstellationen in Bezug auf Kinder und Eltern.
Aktuell kam bei uns die Frage auf:
Was wäre wenn?
Da wir alle keine Fachleute sind, wollte ich euch um Rat und Meinungen bitten.

Es ist nur eine Überlegung, was realistisch wäre.

- Kind U25, volljährig, wohnhaft bei einem Elternteil, dass nicht im Bezug ist, schulische Ausbildung
- das andere Elternteil hat aufgrund des zeitweiligen Zusammenwohnen mit dem Kind eine größere Wohnung (Kind damals noch nicht Volljährig)

Wenn das Kind sich entschließen würde, nun auf eigenen Beinen zu stehen und ein eigene Wohnung anstrebt, wäre einem Auszug ja nichts im Wege.
Allerdings erhält das Kind keinerlei Ausbildungsvergütung oder sonstige "externe" Unterstützung, da das Elternteil zu viel Einkommen hat.

Was wäre wenn das Kind zurück zum anderen Elternteil ziehen würde?
Hätte es dann Anspruch auf Ausbildungsbeihilfe oder gar ALG2?
Müsste (könnte) das volljährige Kind dann als Untermieter aufgenommen werden oder würde das Amt automatisch eine HG daraus machen?

Für eine eigene Wohnung reichen die finanziellen Mittel absolut nicht und mit dem Partner zusammen zu ziehen wäre doch etwas verfrüht
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.945
Bewertungen
17.880
Guten Tag Hyena

Überleg Dir bitte eine aussagekräftigere Überschrift als Einzug von U25 in Wohnung ElternteilALG2

Am besten einen vollständigen Satz, verbunden mit einer Frage - soviel Zeit sollte sein. Ergänzend verweise ich dazu auf Forenregel 11. Du kannst deinen Beitrag insgesamt eine Stunde lang nach Erstellung bearbeiten, also jetzt noch gute 20 Minuten.

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf ausreichend Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein oder sechs Worte rein ...


Im Editor der Überschrift findest du zudem auch den Hinweis:

Themen-Überschrift, bitte den Themeninhalt (nicht zu) kurz beschreiben ...


Forenregeln elo-forum.org

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!


Und schau bitte auch in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine

aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Danke für dein Verständnis und Mitwirkung, ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum..
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.945
Bewertungen
17.880
Leider hast du den Hinweis in Beitrag #2 in deinem Thema nicht beachtet,daher schließe ich mal an dieser Stelle. Solltest Du den Wunsch haben, dein Thema fortzuführen, kannst du dich hier *klick* mit dem entsprechenden Moderator in Verbindung setzen mit einen Vorschlag zu einer aussagekräftige Überschrift, damit das Thema dann wieder geöffnet werden kann.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten