Einstiegsgeld

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Corso

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

ich habe in Juli 2012 Einstiegsgeld beantragt und habe dies bewilligt bekommen für den Zeitraum von 13.08.2012-12.06.2013 also für 6 Monate.

Ich habe im August 2012 eine Arbeit bei einer Zeitarbeitsfirma angenommen.
Dieser Arbeitsvertrag ging auch nur 6 Monate.

Jetzt wurde mein Arbeitsvertrag bis Dezember 2013 verlängert.
Daraufhin habe ich schriftlich um eine Verlängerung für das Einstiegsgeld gebeten.
Dieser wurde abgelehnt mit der Begründung das Einstiegsgeld nur einmal bewilligt werden kann.



Was kann ich jetzt noch schriftlich machen das ich doch noch Einstiegsgeld weiter bekomme?


MfG

Corso

Zu mir:

Verh, 4 Kinder
bekomme noch vom Jobcenter Geld Aufstockung
Jobcenter ( Krefeld ) hat alle benötigten Unterlagen.
 
F

FrankyBoy

Gast
Tja, lass dich nicht vernutzen würde ich sagen - hier eine aktuelle Stellungnahme der Handwerkskammer Berlin zum Thema:
Des Weiteren kann eine erhöhte Förderung auch bei schwerwiegenden Vermittlungshemmnissen oder bei bestehender Langzeitarbeitslosigkeit beantragt werden. Der Zuschuss sollte aber insgesamt 100 Prozent der Regelleistung (= max. 748,00 Euro/ ab dem 01.01.2013 max. 764,00 Euro) nicht übersteigen.

Die Förderungsdauer beträgt maximal 2 Jahre, wobei nach 12 Monaten in der Regel eine Kürzung vorgenommen wird (sogenannte Zuschussdegression). Voraussetzung für die Förderung sind
Einstiegsgeld - Gründung aus der Arbeitslosigkeit - Existenzgründung - Beratung - Startseite

Deine Schilderungen hören sich sehr nach Scheinselbständigkeit an, bringt dir der Job den etwas? Hast du Spaß dabei und vor allem, merkst du das wirklich im Portemonnaie?
 

Corso

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo

Ich bin nicht Selbsständig sondern habe ein Job über eine Zeitarbeitsfirma bekommen.
Ich bekomme gutes Geld ich werde mit 10,00€ die Stunde bezahlt und bleibe bei ein und der selben Firma.
Und Ja das Einstiegsgeld ( 362,90€ ) fehlen bei 4 Kinder ( 3 Schulpflichtig ) und das ich Anteilmäßig Miete noch zahlen muß.


MfG

Corso
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.203
Bewertungen
3.451
Dieser wurde abgelehnt mit der Begründung das Einstiegsgeld nur einmal bewilligt werden kann.

Das entspricht nicht der Wahrheit.

§16b SGB II

(2) Das Einstiegsgeld wird, soweit für diesen Zeitraum eine Erwerbstätigkeit besteht, für höchstens 24 Monate erbracht.

Eistiegsgeld ist allerdings eine KANN-Leistung, darauf besteht kein Anspruch.
 

Corso

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo

Also nochmal anschreiben, und darauf verweißen das es in der Regel 12 Mnate gewärt wird ( 24 Monate Höchstens )?
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.069
Bewertungen
26.261
Das Problem dürfte eher darin bestehen, dass kein Grund mehr für Einstiegsgeld gesehen wird.

Die Begründung für Einstiegsgeld ist ja nicht, dass es dir wirtschaftlich besser geht, sondern dass der AG dich behält. Dieses Ziel wurde erreicht.

Und pro AG wird eben nur einmal das Einstiegsgeld bewilligt.
Hätte von vornherein festgestanden, dass du länger beschäftigt wirst, wäre es wohl auch länger bewilligt worden.

Da muss der SB jetzt tricksen um da nochmal was bewilligen zu können...und ob ein SB daran Interesse hat?
Da wirst du wohl nur im direkten Gespräch etwas erreichen können.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten