Einrichtungsgeld als Aufstocker

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

danielS

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Februar 2013
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo,

ich bin derzeit ohne festen Wohnsitz und über 25 Jahre alt. Zuvor habe ich bei einem Freund als Untermieter gewohnt, der aber nun (seid ungefähr 2 Monaten) ausgewandert ist. Ich arbeite im Niedriglohnbereich und verdiene ca. 500 Euro. Ich hoffe das ich demnächst eine Sozialwohnung finden werde und dann mein niedriges Gehalt mit ALG2 aufstocken werden kann. Nun frage ich mich ob ich ein Recht auf Einrichtungsgeld als Aufstocker habe oder ob man dazu voll ALG2 sein muss. Weis da jemand was ? Ich wäre für jede Hilfe sehr dankbar.

Beste Grüße

DanielS

PS: Super Community/Plattforum hier.
 

danielS

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Februar 2013
Beiträge
2
Bewertungen
0
Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Hast du oder jemand anderes vielleicht einen Paragraph oder ein Urteil für mich in dem das drin steht ? Wie ich die vom Jobcenter kenne werden Sie alles mögliche versuchen um nicht zahlen zu müssen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten