Einmalige Zahlung Kindesunterhalt

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wertach

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Mai 2013
Beiträge
137
Bewertungen
6
mein Sohn bekam eine einmalige Nachzahlung von Unterhalt. Nun berechnet die ARGE das ganze Geld. Warum besteht denn hier nicht auch die Regelung von 100€ dürfen verbleiben und der Rest anteilige Berechnung?
danke für Infos
 

Pendlerin

Elo-User*in
Mitglied seit
14 Dezember 2012
Beiträge
267
Bewertungen
80
Soweit ich weiss fällt das unter:

Der Grundfreibetrag gilt nicht bei Einnahmen, die nicht aus Erwerbstätigkeit stammen. ( Renten, Kindergeld, UVG usw. )


Grüssle von der Pendlerin
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten