• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Einmalige Leistungen / Freundin zieht zu mir

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

flexy

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Jun 2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#1
Hi erstmal, tolles Forum !

Ich habe hier widersprüchliche Informationen bzgl. einmaliger Beihilfen. (Kleiderbeihilfe). In dem Merkblatt welches ich habe heisst es "einmalige Leistungen können gewährt werden" ... "Erstaustattung mit Bekleidung"

Gibt es hier Anträge/Formulare und/oder was muss ich beachten ?

Ich bin hier vor nen paar Monaten aus dem Ausland wieder nach DE gekommen und die ARGE war bisher eigentlich SEHR gut zu mir, im Vergleich zu Horror-Stories die ich gelesen habe (Sitchwort: "Gardinen zur Erstaustattung" hier irgenwdo im Forum)


Ich habe meiner Sachbearbeiterin erwähnt dass ich grade nach vielen Jahren aus dem Ausland zurückgekommen bin und quasi mit NULL hier wieder anfing (NIX möbel in der Wohnung usw.)

Sie hat sich erst gesträubt und brachte irgendne Bemerkung a la "naja..diese (Erstausstattungs-)Beihilfe ist nur für Leute die in eine Wohnung ziehen"...oder irgendnen Blödsinn.....und ich dann etwas humoristisch erwähnte "..oder Leute die grad aus dem Ausland zurückkommen und eine Wohnung beziehen :)"...

Jedenfalls muss ihr dann nen Licht aufgegangen sein denn sie zeigte sich SEHR kooperativ, mir bei der Antragsabgabe sogar hintersinnig "Tips" gegeben hat ob ich denn dies und dies noch bräuchte...Zeug an das ich gar nicht dachte...bspws. Garderobe ,)

Naja..um es kurz zu machen...ich bekam 1300EU Beihilfe für Erstausstattung und ich musste keine Belege o.ä. vorlegen, sie sogar danach gefragt habe. Ich das Geld quasi nach meinem Gutdünken verwenden konnte ! (Was ich aber definitiv brauchte da in der Whg buchstäblich NIX drin wa, heisst es ging alles drauf für notwendige Möbel.)

***

Meine Freundin wird demnächst aus dem Ausland nachziehen und zu mir ziehen. Ich weiss, es wird nicht leicht sein da momentan NOCH arbeitslos und Geld natürlich knapp. Es wird für sie auch nicht leicht sein. Auch sie wird nen Job suchen müssen usw.

Meine Frage ist jetzt ob ich das irgendetwas beachten muss bzgl. ARGE wenn jetzt meine Freundin hier ist....auch erstmal angenommen dass sie KEIN Einkommen hat und auch ihre Eltern sie definitiv nicht untertützen !

Bsp: Auch wenn es es eine sehr geringe Chance ist..aber wenn ARGE eines Tages hier auftauchen sollten, Wohnungsinspektion etc. und dann sehen dass da noch jemand hier wohnt...usw...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten